Logo Gadero
Gadero TV

Das Gartenhaus Northeim 4 von Karibu aufbauen - Wie wird es gemacht?

asset
Verfasst vonJoanie
Angepasst02.01.2023

Benötigen Sie mehr Stauraum in Ihrem Garten? Dann sollten Sie einmal einen Blick auf das Gartenhaus Northeim 4 von Karibu werfen. Northeim 4 bietet genügend Platz, um Gartenmöbel, Gerätschaften oder Fahrräder zu verstauen. In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie es aufgebaut wird.

1
Kontrolle der Bestellung

Bevor Sie mit dem Aufbau Ihres neuen Gartenhauses beginnen, sollten Sie anhand des mitgelieferten Packzettels kontrollieren, ob auch alles im Paket enthalten ist. Sortieren Sie dann auch direkt die Teile, damit der Aufbau schnell und effizient vonstattengehen kann.

2
Fundamentbalken auf Maß sägen

Da die Fundamentbalken in einer Einheitsgröße geliefert werden, muss es vor dem Aufbau des Gartenhauses noch auf Maß gesägt werden.

3
Ausrichten der Fundamentbalken

Sowie die Fundamentbalken auf Maß gesägt sind, können Sie diese auslegen und ausrichten, sodass Sie überall einen rechten Winkel haben. Um zu testen, ob alles winkelig aufgebaut ist, können Sie beide Diagonalen messen. Ist die Messung bei beiden Diagonalen gleich, sind die Fundamentbalken auch im rechten Winkel. Danach können Sie 3 cm vom Rand entfernt die Eckpfosten montieren, an denen später die Profilbretter verschraubt werden.

4
Montage der Wände

Bei der Montage der Profilbretter ist es wichtig, dass jeweils 2 Schrauben pro Pfosten verwendet werden, damit diese ausreichend sicher montiert sind. Des Weiteren sollten immer wieder mit der Wasserwaage kontrollieren, ob noch alles gerade ist.

5
Das Aufbauen der Vorderwand

Bei dem Aufbau der Vorderwand muss alles genau ausgemessen werden, da hier auch später die Tür eingebaut werden muss. Nehmen Sie sich daher die Zeit, um alles genau nachzumessen und dann aufzubauen. Sowie die Wand dann aufgebaut wird, kann der Rahmen der Tür zusammengeschraubt werden. Achten Sie darauf, dass die Hölzer für den Türrahmen ebenfalls einseitig lackiert sind und somit die unbehandelte Seite nach Innen zeigen muss.

6
Die Installation der Türen

Die Türen von Northeim 4 haben Plexiglas und sind noch mit einer Schutzfolie versehen, damit es beim Transport als auch beim Aufbau zu keinen ungewollten Kratzern kommt. Bevor die Tür eingehängt wird das Schloss als auch die Scharniere eingebaut. Da nicht immer beide Türen gleichzeitig auf sein brauchen, wird zusätzlich noch eine Stoßlatte angebracht, damit auch nur eine Tür geöffnet werden kann. Sowie die Tür eingebaut und alles ausgerichtet ist, kann man die Folie von den Plexiglasscheiben entfernen.

7
Fertigstellung der Ecken

Wie man sehen kann, sind die Ecken des Gartenhauses noch offen und benötigen noch eine Fertigstellung. Die mitgelieferten Klötze werden jeweils unten, mittig und oben in den Ecken montiert. Danach können dann die Blenden auf Maß gesägt und montiert werden.

8
Montage der Windfedern

Befestigen Sie nun die Windfedern an das Dach der Überdachung. Die zwei Bretter werden mithilfe eines Klötzchens miteinander verbunden und dann angeschraubt.

Das Gartenhaus Northeim 4 von Karibu aufbauen - Wie wird es gemacht?
play video