Logo Gadero
Gadero TV

Wie baue ich eigene Holzfliesen - 2 einfache Schritte sind ausreichend!

asset
Verfasst vonJoanie
Angepasst20.02.2023

Holzterrassenfliesen, oder auch Holzfliese genannt, sind eine gute Alternative für eine Terrasse oder für Plätze bei denen man keine Terrasse verlegen kann, wie zum Beispiel bei einem Campingplatz vor dem Wohnmobil. Man kann es sich auf diese Art und Weise relativ schnell schön machen, ohne viel Aufwand. In dieser Folge von Gadero TV zeigen wir Ihnen, wie man in 2 einfachen Schritten selbst eine Holzfliese bauen kann.

1
Schritt 1 - Auf Maß sägen der Dielen

In unserem Beispiel bauen wir eine 90 x 90 cm Holzfliese und dazu ist es wichtig, dass alle Diele eine Länge von 90 cm haben. Verwenden Sie was Sie da haben, egal ob Handsäge, Stichsäge oder Kreissäge. Achten Sie darauf, dass die Säge scharf ist und tragen Sie entsprechenden Schutz.

2
Schritt 2 - Montage der Dielen zu einer Holzfliese

Legen Sie insgesamt 6 Dielen mit der Sichtseite nach unten hin und achten Sie auf einen gleichmäßigen Abstand von 1 cm. Damit es einfacher geht, können Sie auch Abstandshalter zwischen den Dielen legen, damit der Abstand überall gleich bleibt. Danach wird kontrolliert, dass die Dielen auch im Winkel zueinander sind. Damit ein rechter Winkel vorhanden ist, misst man beide Diagonalen. Ist das Ergebnis bei beiden Messungen gleich, liegt alles im rechten Winkel. Als zusätzliche Hilfe kann man auch eine Konterleiste auf die Arbeitsplatte schrauben und die Dielen daran ausrichten.

Danach werden drei Dielen quer auf die anderen gelegt und ausgerichtet. Die Querdielen werden zunächst mit einer Schraube pro Kreuzpunkt angeschraubt und man kontrolliert nochmal, dass alles gerade und im Winkel ist. Wenn alles stimmt, können die restlichen Schrauben eingedreht werden. Und schon ist die eigene Holzfliese fertig. Mit mehreren Terrassenfliesen können Sie dann eine lose verlegte Terrasse anlegen.

Wie baue ich eigene Holzfliesen -  2 einfache Schritte sind ausreichend!
play video