Datenschutz

Datenschutzerklärung Gadero B.V

Einleitung

Dies ist die Datenschutzerklärung von Gadero B.V. (Gadero). In dieser Erklärung erteilt Gadero Informationen über die Verwendung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Dienstleistungen und Websites von Gadero. Personenbezogene Daten werden hauptsächlich zur Vertragsabwicklung mit Betroffenen verwendet. Gadero geht mit Ihren Daten sorgfältig um und sorgt dafür, dass jede Verwendung den geltenden gesetzlichen Vorschriften entspricht. Aufgrund neuer technologischer Entwicklungen in einer stets digitaler werdenden Welt werden immer strengere Anforderungen an den Datenschutz und somit der Wahrung der Privatsphäre gestellt. Gadero ist sich dessen bewusst und sorgt dafür, dass der Datenschutz gewährleistet bleibt. Wir verwirklichen dies unter anderem, indem wir Maßnahmen auf dem Gebiet des Informationsschutzes, der Datenminimierung, Transparenz und Nutzerkontrolle treffen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Oktober 2021 aktualisiert. Bei Änderungen wird die neue Datenschutzerklärung auf dieser Seite veröffentlicht.

Wann gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die Gadero von Betroffenen im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen, Produkte und den Besuchen auf unserer Website sammelt. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, dürfen Sie nur personenbezogene Daten an Gadero weitergeben, wenn ein Elternteil von Ihnen oder ein gesetzlicher Vertreter, der diese Datenschutzerklärung gelesen hat, uns das Einverständnis dazu gibt. Wir bitten Sie deswegen, keine personenbezogenen Daten an uns weiterzugeben, solange dies noch nicht erfolgt ist. Auf unserer Website können Links zu anderen Websites stehen. Wir sind für den Inhalt, die Richtigkeit oder den Datenschutz dieser Websites nicht verantwortlich. Wir empfehlen deshalb, sich immer die Datenschutzerklärung des entsprechenden Anbieters durchzulesen.

Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Gadero Deutschland GmbH, mit Sitz in 49716 Meppen an der Lilienthalstraße 11 mit Eintragung im Handelsregister AG Osnabrück (Registernummer HRB 212260), ist der Verantwortliche für die Verwendung der personenbezogenen Daten, so wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Welche Daten verwenden wir und zu welchem Zweck?

Gadero verwendet ausschließlich personenbezogene Daten, die Sie selbst an Gadero übermitteln. Sie übermitteln die personenbezogenen Daten bei der Erstellung eines Kundenkontos, der Aufgabe einer Bestellung und der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten werden auch zur Entsprechung juristischer und gesetzlicher Vorschriften sowie für Marketings- und Kommunikationsaktivitäten verwendet. Sie sind zu keinem Zeitpunkt verpflichtet, personenbezogene Daten an Gadero zu übermitteln. Wenn uns bestimmte personenbezogene Daten jedoch nicht übermittelt werden, können Sie unsere Dienstleistungen nicht optimal nutzen. Nachfolgend können Sie lesen, welche personenbezogenen Daten Gadero von Ihnen verwendet.

Kundenkonto erstellen

Bei Gadero ist es möglich, ein Geschäftskundenkonto zu erstellen. Bei der Erstellung eines Geschäftskundenkontos verarbeitet Gadero folgende personenbezogene Daten:

  • Firmenname
  • Vor- und Zuname
  • Telefonnummer
  • Handelsregisternummer
  • Log-in-Daten (Benutzername + Passwort);
  • E-Mail-Adresse

Diese Daten benötigt Gadero zur Verwaltung des Kontos zwecks seiner Dienstleistungen.

Bestellung aufgeben

Wenn Sie bei Gadero eine Bestellung aufgeben, verarbeitet Gadero folgende personenbezogene Daten: ·

  • Vor- und Zuname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Lieferanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land);
  • Kontonummer und Finanzdaten.

Gadero verwendet diese Daten zur Vertragsabwicklung. Diese Daten sind zur Verwaltung von Ihnen als Kunden und zur Lieferung von Produkten an Sie erforderlich. Außerdem verwenden wir die angegebene Kontonummer und die Finanzdaten zur Inrechnungstellung der Kosten für die Bestellung.

Abholung von Bestellungen

Bei Gadero ist es möglich, Bestellungen abzuholen. Zurzeit hat Gadero drei Abholungsstandorte. Bei der Vereinbarung eines Online-Abholungstermins verwendet Gadero folgende personenbezogene Daten:

  • Vor- und Zuname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Adressdaten (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort);
  • Telefonnummer.

Gadero verwendet obenstehende Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung. Diese Daten sind zur Verwaltung von Ihnen als Kunden und zur Lieferung der von Ihnen bestellten Produkte am vereinbarten Ort und zur vereinbarten Zeit erforderlich.

Surf- und Klickverhalten auf der Website

Gadero analysiert Nutzungsstatistiken. Das Ziel dabei ist, die Systeme, darunter der Schutz, zu optimieren. Anhand dieser Daten kann Gadero seine Dienstleistungen auf die Bedürfnisse seiner Besucher abstimmen. Die personenbezogenen Daten werden weitestgehend anonymisiert verwendet. Wir sammeln unter anderem folgende Daten:

  • · IP-Adresse;
  • Surf- und Klickverhalten;
  • Cookies;
  • Allgemeine Besuchsdaten wie die am häufigsten besuchten Seiten;
  • Daten Kontaktformular:
    • Name;
    • E-Mail-Adresse;
    • Telefonnummer;
    • Bestellnummer;
    • Nachrichteninhalt. ·
  • Daten Reklamations-/Serviceformular
    • Name;
    • E-Mail-Adresse;
    • Adressdaten;
    • Telefonnummer;
    • Bestelldaten;
    • Name des Artikels;
    • Bestellnummer;
    • Länge und Breite der Bestellung.
    • Inhalt von Nachrichten.
    •  

Die Daten im Kontaktformular und Reklamations-/Serviceformular werden für Ihre Identifizierung und zur Kontaktaufnahme genutzt.

Newsletter

Wenn Sie Ihr Einverständnis dazu gegeben haben, verwendet Gadero Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen einen Newsletter schicken zu können. Dieser Newsletter wird Ihnen zugeschickt, wenn Sie Wert darauf legen. Sie können in jeder E-Mail angeben, dass Sie den Newsletter nicht länger erhalten möchten. Das Einverständnis können Sie jederzeit zurückziehen.

Aus welchen Gründen verwendet Gadero Ihre personenbezogenen Daten?

Gadero verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur aus folgenden Gründen (wie in Artikel 6 der DSGVO beschrieben):

  • Wenn gesetzlich vorgeschrieben;
  • Zur Vertragsabwicklung;
  • Im Zusammenhang mit dem erhaltenen Einverständnis des (der) Betroffenen;
  • Aus einem gerechtfertigten Interesse.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Gadero bewahrt die personenbezogenen Daten, die aus den genannten Gründen verwendet werden, nicht länger als notwendig beziehungsweise gemäß den gesetzlichen Vorschriften auf.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Gadero legt großen Wert auf die Sicherung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und sorgt zur Gewährleistung eines auf die Risiken zugeschnittenen Sicherheitsniveaus für entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, den Stand der Technik berücksichtigend. In dem Fall, dass Gadero die Dienstleistungen Dritter in Anspruch nimmt, wie IT-Dienstleister, wird Gadero im Rahmen des Schutzes der personenbezogenen Daten in einem Auftragsdatenverarbeitungsvertrag Vereinbarungen oder adäquate Sicherheitsmaßnahmen festlegen.

Teilen von personenbezogenen Daten mit Dritten

Gadero teilt Ihre personenbezogenen Daten nur mit Dritten, soweit dies für die Dienstleistung erforderlich ist und nur aus den zuvor genannten Gründen. Darunter fallen das Durchführen (lassen) bestimmter technischer Arbeiten, der Versand von Bestellungen, sowie der Versand von E-Mails im Namen von Gadero. Darüber hinaus kann Gadero personenbezogene Daten an Aufsichtsbehörden oder andere Träger öffentlicher Gewalt weitergeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Mit dem Dritten, der im Namen und Auftrag von Gadero Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, wird ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag geschlossen, wodurch der Dritte zur Einhaltung der DSGVO verpflichtet ist. Gadero wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergeben, ausgenommen dieser Dritte bietet entsprechende Gewährleistungen zum Schutz der personenbezogenen Daten. Gadero gibt personenbezogene Daten weiter an: MailChimp, Google, MessageBird, Trusted Shops, Zahlungsdienstleister und Transportunternehmen. Gadero wird Ihre personenbezogenen Daten zu keinem Zeitpunkt ohne Zustimmung an Dritte verkaufen oder leasen. Außerdem macht Gadero keinen Gebrauch von Profiling und automatischer Entscheidungsfindung.

Cookies

Auf unserer Website machen wir Gebrauch von (funktionalen, analytischen und Tracking-) Cookies, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät wie Ihr Computer, Tablet-PC oder Ihrem Telefon gespeichert werden. In diesen Cookies werden zur Vereinfachung des nächsten Besuchs auf der Website Informationen gespeichert (wie die Einstellungen Ihres PCs und die von Ihnen angegebenen Präferenzen). Diese Informationen enthalten keine Namens- oder Adressdaten oder andere personenbezogene Daten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website keine Cookies erhalten. In dem Fall können Sie nicht alle Optionen unserer Website nutzen. Gadero macht keinen Gebrauch von spezieller Software oder Cookies, um die Identität oder das Verhalten einzelner Besucher zu ermitteln. Ausschließlich, wenn Sie Ihr Einverständnis dazu gegeben haben, setzt Gadero nicht-essenzielle Cookies auf Ihren Computer. Diese Cookies benutzen wir, um zu verfolgen, welche Seiten Sie besuchen und im Rahmen der Darstellung von personalisierter Werbung und Remarketing. Für die Cookies, die von Dritten zu Werbezwecken gesetzt werden, verweisen wir Sie gern zu den Datenschutzerklärungen auf den Websites dieser Dritten. Weil derartige Erklärungen sich regelmäßig ändern, empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutz- und Cookieerklärungen regelmäßig einzusehen.

Google Analytics

Gadero macht Gebrauch von Google Analytics, um zu verfolgen wie effektiv unsere Google Ads Anzeigen auf den Google Suchergebnis-Seiten sind und wie Besucher unsere Website nutzen. Die dadurch gelieferten Informationen werden ausschließlich anonymisiert verwendet. Es besteht die Möglichkeit, dass die verwendeten Daten an Google weitergeleitet werden. Diese Daten werden von Google auf Servern gespeichert, die eventuell in den Vereinigten Staaten stehen. Für ausführlichere Informationen können Sie sich die Datenschutzrichtlinien von Google durchlesen sowie die speziellen Datenschutzrichtlinien von Google Analytics. Datenschutzrichtlinien von Google Analytics of Speziellen Datenschutzrichtlinien

Facebook Pixel

Über unsere Website können vom amerikanischen Unternehmen Facebook Cookies gesetzt werden. Wir nutzen diese Dienstleistung, um an Informationen zu gelangen wie Besucher die Website nutzen, und dies verfolgen zu können. Darüber hinaus können diese Daten für Remarketing-Kampagnen genutzt werden. Dieser Nutzer ist eventuell aufgrund geltender gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet, Einblick in diese Daten zu gewähren. Wir haben Facebook nicht gestattet, die erhaltenen Informationen für andere Facebook-Dienstleistungen zu nutzen. Es werden ausschließlich Cookies zu Marketingzwecken genutzt, wenn Sie Ihr Einverständnis dazu gegeben haben.

Pinterest

Über unsere Website können auch Cookies von Pinterest gesetzt werden. Wir nutzen diese Dienstleistung, um an Informationen zu gelangen wie Besucher die Website nutzen, und dies verfolgen zu können. Darüber hinaus können diese Daten für Remarketing-Kampagnen verwendet werden. Gadero hat Pinterest nicht gestattet, die erhaltenen Analyse-Informationen für andere Pinterest-Dienstleistungen zu nutzen. Es werden ausschließlich Cookies zu Marketingzwecken genutzt, wenn Sie Ihr Einverständnis dazu gegeben haben.

LinkedIn Insight

Über unsere Website können vom amerikanischen Unternehmen LinkedIn Cookies gesetzt werden. Wir nutzen diese Dienstleistung, um an Informationen zu gelangen wie Besucher die Website nutzen, und dies verfolgen zu können. Darüber hinaus können diese Daten für Remarketing-Kampagnen verwendet werden. Gadero hat LinkedIn nicht gestattet, die erhaltenen Informationen für andere LinkedIn-Dienstleistungen zu nutzen. Es werden ausschließlich Cookies zu Marketingzwecken genutzt, wenn Sie Ihr Einverständnis dazu gegeben haben.

Hotjar

Gadero macht auf der Website eventuell Gebrauch von den Dienstleistungen von Hotjar. Dieser Service vermittelt uns einen Einblick in die Art und Weise, wie Nutzer über unsere Website navigieren. Auf Basis des Besuchs von Website-Besuchern wird also für ein Feedback zur Website und eine Analyse gesorgt. Auf diese Weise ist es möglich, die Website den Wünschen der Besucher anzupassen.

Datenübermittlung außerhalb der EU

Wenn Gadero beschließt, Ihre personenbezogenen Daten an Institutionen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums zu übermitteln, wird Gadero entsprechende Maßnahmen treffen, die aus Billigkeitsgründen zur Gewährleistung eines adäquaten Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich sind.

Rechte der Betroffenen

Sie können uns jederzeit um einen Einblick in Ihre personenbezogenen Daten ersuchen, die von uns verwendet werden. Sie können uns außerdem ersuchen, Ihre personenbezogenen Daten anzupassen, zu ergänzen, zu löschen oder zu sperren, wenn sie nicht richtig, unvollständig oder nicht relevant sind, oder wenn sie unter Zuwiderhandlung einer gesetzlichen Vorschrift verwendet werden. Sie können jederzeit gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch erheben. Wenn Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der personenbezogenen Daten gegeben haben, haben Sie das Recht, dieses Einverständnis zurückzuziehen. Sie haben außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie erhalten schnellstmöglich und auf jeden Fall innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihres Ersuchens nähere Informationen von uns. Wenn Sie Beschwerden über die Weise haben, auf die wir mit Ihren Daten umgehen, dann teilen Sie es uns bitte mit, damit wir dies regeln können. Sie haben außerdem das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Datenschutz eine Beschwerde einzureichen. Es können Umstände auftreten, unter denen Gadero Ihr Ersuchen als Betroffener nicht oder nicht vollständig umsetzen kann. Darunter fällt die gesetzliche Buchführungspflicht im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf Steuern. Ein Ersuchen um Einblick, Korrektur, Begrenzung, Einspruch, die Übertragbarkeit von Daten, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder Widerruf eines zuvor gegebenen Einverständnisses können Sie an nachfolgende Kontaktdaten schicken: Gadero privacy@gadero.de / info@gadero.de 0203 80480409