Logo Gadero
Gadero TV

Wie baut man das Gartendomizil Klassik auf? Die komplette Erklärung

asset
Verfasst vonJoanie
Angepasst06.10.2022

Suchen Sie ein Gartendomizil, mit einem luxuriösen Erscheinungsbild? In dieser Folge zeigt Gerben Ihnen, wie Sie das Gartendomizil Klassik Typ 7 aufgebaut wird.

1
Kontrolle der Bestellung

Bevor Sie mit dem Aufbau des Gartendomizils beginnen sollten Sie die Bestellung anhand der Bauanleitung kontrollieren und auch sortieren, damit der Aufbau später schneller vonstattengehen kann.

2
Der Aufbau der Pfosten

Der Aufbau beginnt zunächst mit dem Aufstellen der Pfosten. Da diese allerdings alleine noch sehr instabil sind, befestigt Gerben temporäre Stützen, damit die Pfosten auch gerade stehen bleiben, damit danach die Ringbalken montiert werden können. Sowie das Grundgerüst komplett steht, können die temporären Stützen wieder entfernt werden.

3
Montage der Ringbalken

Die Ringbalken werden mittels Schwalbenschwanzverbindungen an den Pfosten montiert. So erhalten Sie eine sehr stabile Verbindung.

4
Pfetten montieren

Die Pfetten haben bereits Einkerbungen, wodurch diese einfach auf die Ringbalken gesetzt werden.

5
Abstandhalter zwischen Pfetten montieren

Die Pfetten werden nicht am Ringbalken verschraubt und bedingt durch die Auskerbungen, muss dafür gesorgt werden, das die Pfetten auch an der Stelle bleiben, wo sie hingehören. Montieren Sie daher die passenden Abstandshalter zwischen den Pfetten. So kann ein verschieben der Pfetten verhindert werden.

6
Befestigung der Windfedern

Die Windfedern bestehen aus einem Nut und Feder System, die ineinander gesteckt werden und angeschraubt werden. Beachten Sie, dass die Windfedern noch auf Maß gesägt werden müssen. Bei der Montage der Windfedern, sollten Sie vorbohren, damit das Holz nicht reißt. Damit die Windfeder in Position bleibt, können Sie es mit einer Zwinge befestigen und dann anschrauben. Damit die Windfeder später auch genau da sitzt, wo sie soll, hat Gerben ein Abfallstück Holz montiert, gegen das die Windfeder stößt und somit alles bündig bleibt.

7
Dachbretter montieren

Die Dachbretter werden in zwei Längen geliefert, weshalb Sie darauf achten sollten, dass die Bretter so verlegt werden, dass Sie genau auf der Hälfte der Pfette auskommen. Mit einem Gummihammer können Sie die Dachbretter ineinander hämmern. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht zu fest machen, denn auch bei einer Nut und Federverbindung benötigt das Holz Platz zum Arbeiten.

Wie baut man das Gartendomizil Klassik auf? Die komplette Erklärung
play video

Das Gartendomizil Klassik Typ 7 ist ein Modell der Gartendomizil Produktreihe. Eine luxuriöse Überdachung mit schwarzen Wänden und einem modernen Charakter.