Logo Gadero

Terrassendiele/Fassadenverkleidung aus Siberischer Larche, glatt gehobelt 35 x 35 mm

Produktnummer
LD14819-35-35-3000
Glatt gehobelt
Sibirische Lärche
model_Scherm_afbeelding2024_04_18om14_38_16
model_22_2_
model_21_
model_siberisch_lariks_open_gevelbekleding_35mm
model_siberisch_lariks_open_gevelbekleding_bolkopnagel
model_siberisch_lariks_open_gevelbekleding_montage
model_siberisch_lariks_open_gevelbekleding_profiel
model_siberisch_lariks_open_gevelbekleding
Angebot
Pro Stück,ab
9,83

8,85

Inkl. MwSt.

2 Alternativen vorrätig
1 bis 2 Wochen
Details
Lange
300 cm
Breite
3,5 cm
Länge auswählen
1 - 2 Wochen
145 Einheiten
9,838,85
1 - 2 Wochen
1030 Einheiten
15,9513,56
  • Auf TrustedShops mit einer Punktzahl von 8,4/10 bewertet
  • Trustedshop Garantie: gute Servicebedingungen
  • Schnelle Lieferung im deutschsprachigen Raum

Vor- und Nachteile

  • Preiswertes Angebot

  • Glatt gehobelt und somit keine Splitter

  • Als Fassadenverkleidung und als Terrassendiele zu gebrauchen

  • Schwerer und höhere Dichte als Lärche aus Europa

Merkmale

Holzoberflache
Glatt gehobelt
Material
Holz
Holzart
Sibirische Lärche
Farbe
Braun
Breite
3,5 cm
Dicke
3,5 cm

Terrassendiele/Fassadenverkleidung aus Siberischer Larche, glatt gehobelt 35 x 35 mm

Diese Terrassendielen bzw. Fassadenverkleidung aus Sibirischer Lärche, in den Längen von 300/400 cm, haben eine Stirnmaß von 35 x 35 mm. Die Form ermöglicht es, diese Leisten für eine offene Fassadenverkleidung zu verwenden. Dabei sollte man aber auf eine gute Belüftung der Verkleidung achten.

Diese Terrassendielen bzw. Fassadenverkleidung aus sibirischer Lärche sind glatt gehobelt und haben eine quadratische Form.

Da diese quadratischen Leisten aus sibirischer Lärche für eine offene Fassadenverkleidung gebraucht werden können, ist im Zusammenhang damit auch die Montage auf schwarz gebeizten Lüftungslamellen und schwarzer UV-beständiger Baufolie ein Muss. Bei einer offenen Fassade ist eine gute Belüftung der Verkleidung garantiert, was sich gut auf das Holz und die Wärmeabfuhr Ihres Hauses auswirkt. Montieren Sie die Leisten in einem Abstand von 8 bis 15 mm. Bei einer Montage mit ca. 10 mm Abstand erhält man eine sogenannte offene Fassade mit einem luxuriösen Aussehen.

Die Latten können nicht nur als offene Wandverkleidung verwendet werden, sondern lassen sich z. B. auch zu Holzstäben für Balustraden verarbeiten. Manchmal werden sie auch als Terrassendielen genutzt. Montieren Sie die Balken in diesem Fall mit 5 x 60 mm starken Terrassenschrauben aus Edelstahl und achten Sie auf einen Abstand von mindestens 8 mm. Der Abstand der Pfähle einer Unterkonstruktion sollte maximal 40 cm (Mitte zu Mitte) betragen. Sie können eventuell die Terrasse auch durchlaufen lassen zu einer Bank oder einer Mauer aus demselben Material.

Beim Gebrauch dieser Balken sollten Sie die offene Fassadenverkleidung auf Latten montieren, welche in einem Abstand von max. 50 cm auf der Hauswand befestigt worden sind. Benutzen Sie dafür eine doppelte Lage, vorzugsweise schwarzer, Latten auf schwarzer, UV-beständiger Baufolie. Beginnen Sie mit einer vertikalen Lage, welche mit einer Lage horizontaler Latten abgeschlossen wird.


Bei einem Stirnmaß von 35 x 35 mm ist 1 Linsenkopfnagel, mit einem Nagelschaft von mindestens 60 mm pro Unterlatte, ausreichend. Sie können auch unsere grau beschichteten Schrauben bzw. die 5 x 60 mm starken Terrassenschrauben für Ihre Fassade oder Terrasse verwenden.

Wir liefern diese preiswerten Terrassendielen bzw. Fassadenverkleidung aus sibirischer Lärche, glatt gehobelt 35 x 35 mm, direkt aus unserem eigenen Lager.