Fava Amargosa

Gadero Holzarten

Fava Amargosa

Fava Amargosa

Fava Amargosa ist ein Hartholz, welches im tropischen Süd- und Mittelamerika wächst. Es ist eines der Harthölzer, die aus dem Brokopondo-Stausee in Suriname gewonnen werden. Dieser See wurde geflutet, ohne den tropischen Regenwald abzuholzen. Somit blieben die Bäume bemerkenswert gut erhalten. Deshalb ist diese Holzart in Suriname auch als Yellow Cabbage (Gelber Kohl) bekannt. Dieses Holz wird oft auch aus Ländern wie Brasilien importiert. Diese Holzart hat helle Strichzeichnungen auf dunklem Untergrund, was ihr ein markantes Aussehen verleiht.Fava Amargosa 

Merkmale von Fava Amargosa

Fava Amargosa hat eine schöne dunkelbraune Farbe, die die helleren Linienmarkierungen gut zur Geltung bringt. Es hat keinen ausgeprägten Geruch, aber einen ausgeprägten, bitteren und würzigen Geschmack. Es ist ratsam, dieses Holz nur bei guter Belüftung zu bearbeiten. Das im Holz enthaltene Sägemehl und gelbe Pulver kann zu Reizungen der Augen, Nase und Lunge führen. Fava Amargosa wird für Fassaden, Möbel und Terrassenbeläge verwendet.