Logo Gadero

Profilholz Fassade Thermisch Modifiziertes Frake 1,8 x 11,5 cm

Produktnummer
PL15405-18-115-1550
Umweltbewußte Behandlung durch Dampf
Nachhaltiges Holz für die Fassade
model_gevelbekleding_thermo_frake_115mm_breed_3
model_houten_gevelbekleding_verschillend_breedtes_streepjescode_profiel_3
model_streepjes_code_profiel_gevel_mix_breedtes_3
model_verschillende_diktes_frake_gevelbekleding_uitsnede_3
Angebot
Pro Stück,ab
8,79

7,47

Inkl. MwSt.

39,50 pro ㎡

5 Alternativen vorrätig
2 bis 3 Wochen
Details
Lange
155 cm
Breite
11,5 cm
Länge auswählen
2 - 3 Wochen
358 Einheiten
8,797,47
2 - 3 Wochen
589 Einheiten
12,2510,41
2 - 3 Wochen
196 Einheiten
20,9517,81
2 - 3 Wochen
197 Einheiten
15,4513,13
2 - 3 Wochen
101 Einheiten
31,2526,56
  • Auf TrustedShops mit einer Punktzahl von 8,4/10 bewertet
  • Trustedshop Garantie: gute Servicebedingungen
  • Schnelle Lieferung im deutschsprachigen Raum

Vor- und Nachteile

  • Nachhaltiges Fraké durch thermische Behandlung

  • Wunderschöne Fassadenverkleidung mit einmaligem Aussehen

  • Holzart mit viel Charakter

  • Für vertikale Fassade geeignet

  • Ist zerbrechlich, Vorsicht bei Handhabung

  • Kann Astlöcher und Pinholes aufweisen

Merkmale

Material
Holz
Holzart
Fraké
Produktart
Gartenholz/Fassade/Fassadenverkleidung
Farbe
Braun
Breite
11,5 cm
Dicke
1,8 cm
Pro m² erforderlich
5.2882

Profilholz Fassade Thermisch Modifiziertes Frake 1,8 x 11,5 cm

Mit diesen Fassadenprofilen von 1,8 x 11,5 cm, welche thermisch modifiziert wurden, können Sie eine nachhaltige und wunderschöne Fassade gestalten. Dieses Holz wurde zur Verbesserung der Haltbarkeit und Lebensdauer auf umweltfreundliche Weise behandelt. Thermo Fraké hat, aufgrund der charakteristischen Astlöcher und Pinholes, ein interessantes, lebendiges Aussehen. Kombinieren Sie diese 115 mm breiten Fassadendielen mit anderen Breiten derselben Holzart und Sie erhalten eine Barcode-Fassade, um die Ihre Nachbarn Sie beneiden werden.

Thermisch modifiziertes Fraké

Diese Behandlung unter hohem Dampfdruck sorgt für den Entzug von Feuchtigkeit aus dem Holz. Somit wird Pilzbefall, Insektenfraß und der Neigung zum Arbeiten entgegengewirkt. Außerdem erhält das Holz eine schöne, warme Farbe und ist viel leichter als unbehandeltes Fraké. Die ideale Fassadenverkleidung also!

Thermisch modifiziertes Fraké wird in der Dauerhaftigkeitsklasse 1 eingestuft und ist problemlos bis zu 25 Jahre haltbar. Achten Sie bei der Montage auf eine ausreichende Belüftung der Fassade.

Thermisch modifiziertes Holz kann etwas spröde und stoßempfindlich sein. Bitte behandeln Sie das Holz bei dem Transport und bei der Verarbeitung vorsichtig. Nach dem Einbau gibt es diesbezüglich keine weiteren Probleme.

Montage einer offenen Fassade

Sie sollten Ihre Fassade immer mit einem Abstand von ca. 20 bis 30 cm zum Boden montieren. So kann Bodenfeuchtigkeit die Profilbretter nicht beschädigen und werden Sie länger Freude an Ihrer Wandverkleidung haben. Bei einer Verwendung unserer speziellen 38 mm starken, mit Wölbung versehenen Lüftungsbalken sorgen Sie aufgrund der guten Luftzirkulation für ausreichende Belüftung hinter Ihrer Verkleidung. Streichen Sie diese Balken schwarz, sodass diese hinter Ihrer offenen Fassade nicht sichtbar sind. Natürlich können Sie auch direkt schwarze Balken auswählen, welche allerdings keine speziellen Wölbungen aufweisen. Bleiben Sie bei der Montage immer ein paar Zentimeter von der Traufe entfernt, sodass die Luft hinter dem Giebel vertikal zirkulieren kann. Befestigen Sie die Hölzer auf schwarzer, UV-beständiger Folie und lassen Sie zwischen den Profilbrettern mindestens 7 mm Platz um ein Arbeiten des Holzes zu ermöglichen.

Bei diesen Fraké-Fassadenbrettern handelt es sich um gerade Bretter, welche an allen Seiten glatt gehobelt sind. Hätten Sie lieber ein trapezförmiges Profilbrett, einen Rhombus? Dann schauen Sie sich unser gesamtes Sortiment an offenen Fassadenholz und trapezförmigen Profilbrettern an.