Logo Gadero

Glattkantbrett Thermisch modifiziertes Frake 1,8 x 9,0 cm

Produktnummer
PL15405-18-90-1550
Auf umweltfreundliche Art behandeltes Holz
Warme Farbe und lebendige Maserung
model_gevelbekleding_thermo_frake_90mm_breed_1
model_houten_gevelbekleding_verschillend_breedtes_streepjescode_profiel_2
model_streepjes_code_profiel_gevel_mix_breedtes_2
model_verschillende_diktes_frake_gevelbekleding_uitsnede_2
Pro Stück,ab

12,75

Inkl. MwSt.

84,80 pro ㎡

2 Alternativen vorrätig
Details
Lange
155 cm
Breite
90 cm
Länge auswählen
Nicht vorrätig
12,75
Halten Sie mich auf dem Laufenden
1 - 2 Wochen
123 Einheiten
12,75
Nicht vorrätig
15,45
Halten Sie mich auf dem Laufenden
1 - 2 Wochen
1 stück
17,75
Nicht vorrätig
21,95
Halten Sie mich auf dem Laufenden
  • Auf TrustedShops mit einer Punktzahl von 8,4/10 bewertet
  • Trustedshop Garantie: gute Servicebedingungen
  • Schnelle Lieferung im deutschsprachigen Raum

Vor- und Nachteile

  • Durch Dampf behandeltes Fraké

  • Sehr nachhaltige Wandverkleidung

  • Wunderschöne Holzsorte mit lebendiger Holzmaserung

  • Auch für vertikale (senkrechte) Fassaden geeignet

  • Material ist brüchig und erfordert eine vorsichtige Handhabung bei Transport und Montage

  • Kann Pinholes und Äste vorweisen

Merkmale

Holzoberflache
Glatt gehobelt
Material
Holz
Holzart
Fraké
Produktart
Gartenholz/Fassade/Fassadenverkleidung
Farbe
Braun
Breite
90 cm
Dicke
1,8 cm
Pro m² erforderlich
6.6511

Glattkantbrett Thermisch modifiziertes Frake 1,8 x 9,0 cm

Dieses Glattkantbrett mit einem Stirnmaß von 18 x 90 mm wurde auf umweltfreundliche Art und Weise bearbeitet und mit Hilfe von heißem Dampf derart verändert, das es in die Dauerhaftigkeitsklasse 1 eingestuft werden kann. Trotz dieser Modifikation wurde die authentische Holzmaserung und das lebendige Aussehen, auch erzeugt durch sichtbare Aststellen und Pinholes, erhalten.

Was ist themisch modifiziertes Fraké?

Durch die thermische Modifikation, eine Behandlung mit Hitze und Wasser, wurde Fraké haltbarer gemacht und ist dadurch sehr stabil, leichter und resistent gegen Schimmel und Insekten. Die Holzstruktur, bei der auch Astlöcher und Pinholes auftreten können, bleibt auch nach der Modifikation erhalten und gibt Ihrer Fassadenverkleidung ein besonders interessantes und lebendiges Aussehen. Dieses Holz ist 25 Jahre und länger haltbar.

Tipps zur Montage

Thermisch modifiziertes Fraké ist stoßempfindlich und sollte darum während des Transportes und der Montage vorsichtig behandelt werden.

Befestigen Sie diese Glattkantbretter immer ca. 20 bis 30 cm von Bodennähe entfernt. Damit erhöhen Sie die Haltbarkeit, da die Bodenfeuchtigkeit die Bretter nicht hochziehen kann. Sorgen Sie für eine gute Belüftung Ihrer Wandverkleidung, indem Sie spezielle, 38 mm dicke Unterlieger mit Einkerbungen gebrauchen. Hierdurch ist eine gute Zirkulation der Luft garantiert und erhöht sich ebenfalls die Lebensdauer Ihrer Wandverkleidung. Am besten ist es, die unterliegenden Balken Schwarz zu färben, sodass sie nicht mehr sichtbar sind. Denken Sie immer daran, etwas Abstand zum Dachrand einzuhalten. Befestigen Sie die Fassadenbretter auf UV-beständige, schwarze Baufolie und beachten Sie einen Abstand von rund 7 mm zwischen den Brettern. So hat das Holz genügend Platz zum Arbeiten.

Diese Bretter sind gerade und rundum glatt gehobelt. Bevorzugen Sie mehr trapezförmige Bretter und suchen Sie nach einem Rhombus? Dann schauen Sie sich unser Sortiment von Rhombusprofilen an, die Sie bei der Rubrik "Offene Fassade" finden.

Suchen Sie eher nach einer Holzart ohne oder nur mit wenig sichtbaren Aststellen und Pinholes? Dann wählen Sie besser Ayous oder Rote Zeder "Clear and Better". Diese Schalungsbretter finden Sie unter Fassadenverkleidung nach Holzart.