Logo Gadero

Blockhaus Le Mans 498 x 298 x 225 cm - mit 2 Meter tiefem Vordach -Wandstarke 28 mm

Produktnummer
DE407199
Mit großer Doppelflügeltür mit Einfachverglasung
Tür und Fenster kann links und rechts montiert werden
blokhut_le_mans_sfeer
Pro Stück,ab

3.600,95

Inkl. MwSt.

11 Einheiten vorrätig
1 bis 5 Arbeitstagen
Details
Tiefe
298 cm
Breite
498 cm
Hohe
225 cm
  • Auf TrustedShops mit einer Punktzahl von 8,4/10 bewertet
  • Trustedshop Garantie: gute Servicebedingungen
  • Schnelle Lieferung im deutschsprachigen Raum
Fundamentbalken mit Entwässerung
3.600,95Inkl. MwSt.
1 bis 5 Arbeitstagen
  • Auf TrustedShops mit einer Punktzahl von 8,4/10 bewertet
  • Trustedshop Garantie: gute Servicebedingungen
  • Schnelle Lieferung im deutschsprachigen Raum

Vor- und Nachteile

  • Mit 2 Meter tiefem Vordach

  • Erweiterbar mit verschiedenen Optionen

  • Ausgestattet mit Einfachverglasung

  • 28 mm Wandstärke

  • Dachbedeckung nicht inbegriffen

  • Holz ist unbehandelt (Behandlung stark angeraten)

Merkmale

Gewicht
1100 kg
Wandstarke
28 mm
Material
Holz
Holzart
Skandinavische Fichte
Produktart
Gartenhaus
Ja
Farbe
Transparent
Breite
498 cm
Tiefe
298 cm
Hohe
225 cm

Blockhaus Le Mans 498 x 298 x 225 cm - mit 2 Meter tiefem Vordach -Wandstarke 28 mm

Suchen Sie ein modernes Gartenhaus von ca. 5 × 3 Metern mit Flachdach und einer tiefen Überdachung an der Vorderseite. Dann ist das Blockhaus Le Mans eine perfekte Wahl. Dieses Gartenhaus hat an der Vorderseite eine Doppelflügeltür und zwei feste Fenster, die sich unter einem Vordach mit einer Tiefe von 200 cm befinden. Die Doppeltür ist mit Lichtausschnitten mit Einfachglas ausgestattet, die für den nötigen Lichteinfall in diesem modernen Gartenhaus sorgen.

Das Gartenhaus Le Mans, mit Flachdach, bietet mit seinen großzügigen Maßen von 498 × 298 cm viel Platz für die Unterbringung von u. a. Ihren Gartengeräten, Möbeln oder Fahrrädern. Aufgrund des Lichteinfalls können Sie das Blockhaus Le Mans aber auch als Gartenbüro nutzen. Das große Vordach bietet mit einer Breite von beinahe 500 cm und einer Tiefe von 200 cm viel Platz für eine Gartenbank oder eine kleine Garten- bzw. Lounge-Garnitur. Auf diese Weise können Sie das Leben im Freien und die Aussicht auf Ihren Garten in völliger Privatsphäre genießen.

Blockhaus Le Mans – Wandstärke 28 mm und Einfachverglasung

Das Blockhaus Le Mans hat ein Außenmaß von 498 x 298 cm und einen Dachfirst von ca. 225 cm. Das Fundamentmaß beträgt 480 x 280 cm. Le Mans verfügt über eine Doppeltür, welche inklusive Rahmen 128 x 195 cm misst. Neben der Tür haben sind zwei schmale festsitzende Fenster verbaut, die eine Abmessung von 112 x 44 cm hat. Das Blockhaus ist aus hochwertiger nordeuropäischer Fichte hergestellt und hat eine Wandstärke von 28 mm. Die Doppeltür als auch die Fenster haben jeweils eine Einfachverglasung und können sowohl rechts als auch links an der Vorderseite angebracht werden.

Holzbehandlung: Gehobelt
Wandstärke: 28 mm
Abmessung: 498 x 298 cm
Fundamentabmessung: 480 x 280 cm
Dachfirst: 225 cm
Fenster: 2 feste Fenster ( 112 x 44 cm) Einfachverglasung
Tür: Doppeltür (128 x 195 cm) Einfachverglasung
Dach: Flachdach mit Vordach (200 cm)
Grundfläche Dach: 25,5 m²
Volumen: 30,1 m³
Grundfläche: 13,4 + 9,6 m²
Gespiegelt aufbauen: Nein
Inklusive: Scharniere, Schlösser und Montageanleitung

Für das Blockhaus Le Mans haben Sie die Möglichkeit ein Starterset mitzubestellen. Das Set umfasst wichtige und nützliche Materialien für den Bau des Blockhauses. Zum einen sind Lüftungsgitter enthalten, ein Sturmverankerungsset, sowie Asphalt und Dachnägel. Wir empfehlen Ihnen bei der Bestellung das Starterset als Option auszuwählen, damit Sie direkt mit dem Aufbau beginnen können.

Damit Ihr Blockhaus optimal belüftet wird, sollten die Lüftungsgitter an der Seiten oben in der Wand und auf der gegenüberliegenden Wand unten befestigt werden. Somit erhalten Sie eine gute Luftzirkulation, welche sich auf die Lebensdauer des Blickhauses positiv auswirkt. Das Sturmverankerungsset wird im Starterset automatisch mitgeliefert und besteht aus Gewindestangen, die an der Innenseite vom Haus befestigt werden und die Profilbretter fester aneinander gezogen werden können.

Holzschutz: Imprägnieren, transparent lasieren oder farblich lackieren

Für die Behandlung dieses Gartenhauses haben Sie 3 Optionen:

1. Das Gartenhaus imprägnieren lassen und anschließend mit transparentem Lack streichen (sehr empfohlen). Das Haus wird durch uns in ein Bad mit Imprägniermittel getaucht (Tauchimprägnierung). Ein Imprägniermittel schütz das Holz vor Schimmel und gewöhnlichen Insekten. Die aktuelle Lieferzeit, um Ihr Gartenhaus von uns imprägnieren zu lassen, finden Sie hier. Die Lieferzeit kann sich während der Hochsaison von März bis Oktober hinausziehen.

Möchten Sie kein grün imprägniertes Holz? Dann können Sie auch eine Imprägnierung in Silbergrau wählen. Somit geben Sie Ihrem Gartenhaus wieder einen anderen Charakter. Nach der Imprägnierung ist eine sofortige Behandlung des Holzes nicht mehr notwendig. Hierfür können Sie sich bis zu 3 Monate Zeit lassen (sobald die Imprägnierung in dem Holz ausgelaugt ist). Dann empfehlen wir Ihnen, das Haus nur noch mit unserer Embadecor Transparent Lasur zu behandeln.

2. Möchten Sie Ihr Gartenhaus lieber selbst in einer schönen Farbe, wie zum Beispiel Weiß oder Grau streichen? In dem Fall können Sie das Holzhaus in unbehandelter Ausführung bestellen. Ein Vorteil davon ist auch eine schnellere Lieferung. Vor Aufbau des Gartenhauses sollten Sie jedoch immer erst eine Grundschicht unserer Embalan Grundierung in Weiß, Transparent oder Anthrazit auftragen. Nach dem Trocknen können Sie mit dem Auftragen von 1 bis 2 Farbschichten unserer deckenden Farbe der Marke Embalan fortfahren, bis Sie die richtige Farbtiefe erreicht haben. Unsere Farbe von Embalan ist eine gut deckende, mit Wasser verdünnbare, seidenmatte Farbe, welche wir Ihnen in vielen schönen Farbtönen anbieten können. Färben Sie die Rahmen zum Beispiel einfach einmal Weiß und die Wände Grau.

Wir empfehlen Ihnen, vor dem Aufbau des Gartenhauses schon mindestens eine Schicht Grundierfarbe auf dem Holz anzubringen. Auch eine erste Schicht Farbe ist ratsam. Vor allem auf die Feder-Nut-Blockhüttenprofile, auf die Sie später, nach dem Aufbau, keine Farbe mehr anbringen können. Sonst kann es passieren, dass das Holz noch arbeitet und eventuell Risse im Material entstehen. Bewahren Sie Ihr (gefärbtes) Holz niemals in der prallen Sonne oder in warmen Garagen, es kann sonst krumm ziehen. Legen Sie Ihr Holz auf einige Böcke und lassen Sie es dort trocknen.

3. Möchten Sie Ihre Blockhütte lieber mit einer transparenten Farbe behandeln, damit die Holzmaserung sichtbar bleibt? Dann sollten Sie das Haus unbehandelt bestellen und es anschließend zweimal mit transparenter Holzlasur behandeln. Dafür haben Sie 4 Eimer zu je 2,5 Litern transparente Lasur nötig.

Wie baue ich das Fundament auf?

Das Blockhaus Le Mans ist schnell und einfach mit unserer Montageanleitung zu montieren. Sie benötigen einen ebenen Untergrund, den Sie mithilfe einer Wasserwaage kontrollieren sollten. Montieren Sie dann alles im rechten Winkel. Wir empfehlen das Gartenhaus vor Aufbau zu imprägnieren. Legen Sie die Fundamentbalken auf einen ebenen Untergrund aus Pflasterung, Beton oder Holzdielen. Wir empfehlen dabei die Fundamentbalken aus Kunststoff, da diese am langlebigsten sind. Sie können Ihr Blockhaus auch auf 8×20mm dicken Betonreifen bauen. Oder auf eher feuchtem Untergrund mit den 4x20cm Azobe Konstruktionsbalken. Auf jeden Fall sollten Sie in Fundamentbalken investieren, um Ihr Gartenhaus vor Feuchtigkeit zu schützen. Bei diesen Profilen gilt es zu beachten, dass diese ca. 4 cm nach außen ragen.

Dachbedeckung

Das Blockhaus Le Mans wird standardmäßig ohne Dachbedeckung geliefert. In den Zusatzoptionen können Sie zwischen Easy Roofing (einer selbstklebenden Dachfolie) oder EPDM Folie auswählen. Wir können Ihnen hier die EPDM Folie empfehlen, da diese sehr langlebig ist. Beachten Sie bitte beim Bestellen, dass für jede 5 m² Rolle EPDM eine Tube Kleber mitbestellt wird.