Schindeln Western Red Cedar Holz Black Label - Set WRC Schindeln für 2.33 m2

EUTR

Produktnummer: LD555   |   Luxuriöse Optik für ein Pult-, oder Satteldach   |   Auch als Wandschindeln verwendbar

Ausreichend vorrätig Lieferung Information

€ 87,95 € 59,95 Pro 2,33 m2 (3 Lagen) Inklusive MwSt.

Vor- und Nachteile von Schindeln Western Red Cedar Holz Black Label - Set WRC Schindeln für 2.33 m2

  • Luxuriöse Optik für ein Pult-, oder Satteldach
  • Wasserdicht (bei vorgeschriebener Montage und 20 Grad Neigung)
  • Leichtgewichtige WRC-Schindeln, lange haltbar
  • Einfache Bearbeitung und Maßanfertigung, passt immer
  • Nur mit Nägeln aus rostfreiem Edelstahl befestigen
  • Die Montage ist aufwendig

Schindeln Western Red Cedar Holz Black Label - Set WRC Schindeln für 2.33 m2

Suchen Sie spezielle Schindeln für das Dach Ihrer Scheune, Ihres Gartenhauses oder möchten Sie eine luxuriöse Dacheindeckung Ihres Satteldaches? Diese Western Red Cedar Schindeln sehen nicht nur luxuriös aus, sondern sind aus Western Red Cedar Holz und daher sehr flexibel und Wasser-resistent. Deshalb sind diese sogenannten WRC-Schindeln für die Dacheindeckung von Spitzdächern wie zum Beispiel bei einem Bauernhaus oder Garagendächern. Man kann diese Western Red Cedar Schindeln oft in Süddeutschland und waldreichen Gebieten sehen.

Western Red Cedar (WRC)

Western Red Cedar wird auch amerikanische Rotzeder genannt. WRC ist ein immergrüner Nadelbaum und stammt von der Westküste Nordamerikas. Das Holz ist leicht und hat eine hohe natürliche Widerstandsfähigkeit gegen Schimmelpilze und Fäulnis. Sie war lange Zeit „die“ Wand- und Dachschindel. Vorteile von WRC sind neben der Witterungsbeständigkeit auch das geringe Gewicht und die Formstabilität: das Holz verzieht sich kaum. Darum sind Schindeln aus Western Red Cedar die optimalen Dachschindeln.

Die WRC-Schindeln für Dächer sind immer 3-lagig und in einem Bündel für 2,33 m2 verpackt. Montieren Sie diese Holzschindeln mit flachen Nägeln (18 x 30 mm). Diese Art von Holzschindeln eignen sich sehr gut für komplexe Dächer, da sie leicht zu bearbeiten und zuzusägen sind und sehr schön altern.

Die Holzschindeln sind wieder im Trend

Wird das Haus mit Holzschindeln geschützt, bleibt für die nächsten Generationen wenig zu tun. Auch ohne Behandlung und Pflege halten Schindeln aus Western Red Cedar sehr viele Jahre und trotzen Wind und Wetter.  Die Holzschindel wird heutzutage auch gerne für moderne Bauten verwendet. Sie ist robust, flexibel einsetzbar, passt bei jeder Gebäudeform. Überall auf der Welt werden Gebäude mit Holzschindeln vor der Witterung geschützt. Sie werden nicht nur als Dachschindeln für die Dacheindeckung verwendet, sondern auch als Fassadenverkleidung mit Wandschindeln.

Schöne Versilberung

Holzschindeln aus Western Red Cedar haben eine lange Lebensdauer und sind nahezu unverwüstlich. Das Regenwasser kann an ihnen gut abfließen. Staub und Schmutz werden schnell von der Fassade gespült und bilden keinen Nährboden für Pilze, Algen und Moose. Die Holzschindeln veraltern in einem schönen Silbergrau und die Veralterung lässt nicht so lange auf sich warten: die größten Veränderungen finden im ersten Jahr statt. Das Versilbern entsteht ohne Zutun.

Montage von Western Red Cedar Schindeln

Die erste Reihe am unteren Ende des Spitzdaches ist immer 2-lagig mit versetzten Fugen. Jede Dachschindel wird alle 15 cm mit 2 Dachnägeln aus Edelstahl (1,8 x 30 mm) oder Klammern aus Edelstahl auf den Latten befestigt. Sie benötigen 200 Nägel für 1 Set Schindeln (2,33 m2). Zimmern Sie die Nägel immer außer Sicht unter der 3. Schicht. Achten Sie immer auf einen Abstand von 3/4 mm zwischen den Holzschindeln, sodass Ihre hölzernen Dachschindeln etwas Platz für Ausdehnungen haben.

Diese Western Red Cedar Schindeln sind etwa 45 cm lang. Stellen Sie immer sicher, dass die erste Schicht (immer am Boden beginnend) aus 2 Lagen besteht. Schieben Sie dann die nächste Schicht mit einem Abstand von 14 cm darüber. Im Großen und Ganzen messen Sie im Voraus mit einem Drittel als Überlappung die Gesamtlänge des Dachs, sodass es richtig passt. Richten Sie immer die dickere Seite nach unten. Die Breite dieser Dachschindeln beträgt zwischen 8 und 20 cm, die Fugen sind immer leicht versetzt und benötigen ca. 0,3 / 0,4 cm für das Arbeiten des Holzes. Wir empfehlen eine Mindestdachneigung von 20 Grad einzuhalten.

Extra Tipps

Wir empfehlen Ihnen, die beliebten Holzschindeln aus Western Red Cedar, auch WRC-Schindeln genannt, um die 15 cm auf Latten zu montieren, sodass eine ausreichende Belüftung Ihres Daches gewährleistet ist. Bringen Sie eine Konterlattung für eine zusätzliche Belüftung an. Für Gartenhäuser und Scheunen empfehlen wir auch die dampfdurchlassende Folie. Die Feuchtigkeit, die sich in der Wärmeisolierung vom Dach sammelt, wird durch die Folie abgeleitet und Ihre Isolation ist wasserdicht und winddicht.

Wussten Sie, dass …

Sie mit diesen schönen stabilen Schindeln auch vertikale Wände verkleiden können. Dann sind die Schindeln genau genommen Wandschindeln. Sie müssen im Gegensatz zur Verwendung als Dachschindeln nur 2 Schichten auftragen.

Lieferung

Die Lieferzeit für diese exklusiven Holzschindeln kann etwas länger ausfallen als unsere Standardlieferzeit. Sie können mit diesem Paket 2,33 m2 bedecken, Überschneidungen wurden berücksichtigt.

Set oder ganze Palette?

  1. Set = 2,33 m2
  2. Palette =115 m2 (50 Bündel)

Fragen und Antworten

Wir haben Ihre Frage erhalten

Stellen Sie Ihre Frage
* erforderlich
Produktbewertungen

Ihre Beurteilung ist versandt

Schreiben Sie eine Beurteilung
* erforderlich
Dieses Produkt bestellen?
Neuentdeckter Trend Schindeln Western Red Cedar - Black Label Set WRC Schindeln für 2.33 m2 EUTR   |   Luxuriöse Optik für ein Pult-, oder Satteldach   |   Auch als Wandschindeln verwendbar Ausreichend vorrätig
€ 87,95 € 59,95 Pro 2,33 m2 (3 Lagen) Inklusive MwSt.