18 jan Tipps

Welche Schrauben im Außenbereich verwenden?

Möchten Sie eine neue Terrasse anlegen, Ihren Sichtschutz austauschen oder eine Überdachung aufstellen? Dann benötigen Sie die entsprechenden Schrauben. Durch das beachtliche Angebot kann es allerdings schwierig sein, eine Wahl zu treffen. Denn welche Schraube benutzen Sie wofür? Nicht jede Schraube ist für den Außenbereich geeignet und für verschiedene Bretter benutzen Sie unterschiedlichen Schrauben.

Gadero hat viele Schrauben im Sortiment, damit Sie immer die richtigen Schrauben für Ihre Hartholz Terrasse oder Überdachung aus Lärche Douglasienholz finden. Wir erläutern nachfolgend, welche Schrauben für welche Verwendungszwecke im Garten geeignet sind.

Was ist der Unterschied zwischen Chromstahl und verzinkt?

Eigentlich gibt es zwei große Unterschiede zwischen Chromstahl- und verzinkten Schrauben: die Stärke und die Widerstandsfähigkeit gegen Rost. Verzinkte Schrauben sind stärker als die aus Chromstahl, können allerdings rosten. Bei Chromstahl gibt es damit weniger Probleme und ist somit besser im Außenbereich zu verwenden. Bei der Wahl von Schrauben ist es deswegen wichtig zu wissen, wofür Sie diese benutzen möchten. Verzinkte Schrauben sind mit einer Schicht versehen, die sie vor Korrosion schützt. Diese Schicht kann beschädigt werden, wodurch die Schrauben rosten können. Chromstahl-Schrauben sind sehr widerstandsfähig gegen Rost, auch wenn sie nicht vollständig frei davon sind. Das liegt vor allem an der Qualität der Schrauben. A2 Schrauben können beispielsweise noch rosten, wenn sie in Kontakt mit saurem Regen oder Salzwasser kommen. Bei A4 Schrauben ist dies nicht der Fall, sie sind allerdings auch teurer.

Welche Schrauben eignen sich für einen Terrassenboden?

Für eine Terrasse nehmen Sie am besten Chromstahl Terrassenschrauben. Obwohl diese Schrauben also nicht so stark wie verzinkte Schrauben sind, sind diese jedoch widerstandsfähiger gegen Witterungseinflüsse. Hinsichtlich der Tatsache, dass der Terrassenboden viele Jahre liegen bleibt, profitieren Sie davon, dass Ihre Schrauben nicht rosten werden. Unsere Wovar Terrassenschrauben Chromstahl-410 sind stark genug für das Ausgleichen des Quellens und Schwindens der Holzbretter und haben keine Probleme mit Rost. Für die Bestimmung der richtigen Größe der Terrassenschrauben handhaben wir folgende Faustregel: Multiplizieren Sie die Stärke Ihrer Terrassendiele mit 2. Bei einer Terrassendiele mit einer Stärke von 2,5 cm benötigen Sie also Wovar Terrassenschrauben von 5 x 50 mm.

Wie gelangen die Schrauben in Hartholz?

Bevor Sie eine Hartholz Terrasse anfertigen, müssen Sie die Dielen vorbohren. Dies sorgt dafür, dass die Schrauben während des Anbringens nicht abbrechen oder warm werden. Sie sollten immer mit einem Hartholz Bohrer vorbohren, der kleiner ist als die Schrauben selbst. Bei 5 mm starken Schrauben benutzen Sie für das Vorbohren einen Hartholz-Bohrer von 3,5 mm. Bei Schrauben mit einer Stärke von 4 mm empfehlen wir einen 3,0 mm starken Hartholz-Bohrer.

Sie können für Hartholz außerdem vorzugsweise Chromstahl-Schrauben verwenden. Denn einige Hartholzarten enthalten Gerbsäuren und die greifen im Laufe der Zeit verzinkte Schrauben an. Dadurch können diese Schrauben brechen. Nehmen Sie darüber hinaus immer A4 Chromstahl-Schrauben, wie die Chromstahl-410 Schrauben von Wovar. Sie sind stark genug für den Ausgleich des Quellens und Schwindens von Hartholz und brechen beim Eindrehen nicht.

Welche Schrauben gehören in einen Sichtschutz?

Auch für einen Sichtschutz benötigen Sie starke Schrauben. Gadero hat beispielsweise die Chromstahl-410 Gartenschrauben zur Montage von Sichtschutzzäunen. Diese Schrauben sind in ihrer Stärke mit verzinkten Schrauben vergleichbar. Deswegen brechen sie während des Anbringens nicht schnell ab. Außerdem sind diese Gartenschrauben widerstandsfähig gegen Rost. Für einen Sichtschutz gilt eigentlich dieselbe Faustregel wie für Terrassendielen: Verdoppeln Sie die Stärke des Sichtschutzbretts und Sie kennen die Größe der Gartenschraube, die Sie benötigen. Bei einem 1,8 cm starken Zaunbrett zum Beispiel nehmen Sie Wovar Gartenschrauben Chromstahl-410 von 4 x 40 mm.

Welche Schrauben für eine Überdachung verwenden?

Bei einer Überdachung ist es wichtig, dass die von Ihnen benutzten Schrauben eine große Tragfläche sowie starke Klemmkraft haben. Sie können dabei an Tellerkopfschrauben oder Holzschrauben denken. Der Vorteil von Tellerkopfschrauben ist, dass sie durch den breiten Tellerkopf äußerst stark sind. Darüber hinaus sorgt der Torx Antrieb dafür, dass Sie diese Schrauben schneller als beispielsweise Sechskant Holzschrauben platzieren, denn diese müssen Sie mit einem Gabelschlüssel oder einem Steckschlüsselset festdrehen.

Bei Gadero finden Sie alle Eisenwaren zur Anfertigung Ihrer Terrasse, Ihres Sichtschutzes oder Ihrer Überdachung.