Logo Gadero

Verzinkter 3mm Pfostentrager M20 fur Betonsockel XL - aufschraubbar und hohenverstellbar

Produktnummer
DE133331
Höhenverstellung für Betonsockel XL von Gadero
Für Pfähle von 12x12, 15x15 und 20x20 cmn
Mit Gewindegröße M20
rvs_m20_hoogteverstelling_voor_betonpoer_xl_met_plaat_3mm_dikte_1_01
betonpoer_hoogteverstelling_m20
rvs_hoogteverstelling_met_plaat_voor_betonpoer_sfeer
betonpoer_plaatsen_hoogteverstelling
Pro Stück

5,45

Inkl. MwSt.

452 Einheiten vorrätig
1 bis 7 Tage
Details
Lange
10 cm
Breite
10 cm
Materialsorte
Stahl
  • Auf TrustedShops mit einer Punktzahl von 8,4/10 bewertet
  • Trustedshop Garantie: gute Servicebedingungen
  • Schnelle Lieferung im deutschsprachigen Raum

Vor- und Nachteile

  • Besonders stark

  • Ideal für schwere Konstruktionen

  • Mit 10x10 cm Platte

  • Zum Aufschrauben und Höhenverstellbar

  • Gefahr von oxydieren (rosten) besteht

Merkmale

Materialsorte
Stahl
Material
Stahl
Farbe
Verzinkte Farbe
Lange
10 cm
Breite
10 cm
Dicke
0,3 cm
Zu besichtigen in
Groningen

Verzinkter 3mm Pfostentrager M20 fur Betonsockel XL - aufschraubbar und hohenverstellbar

Dieser feuerverzinkte, höhenverstellbare Pfostenträger für Betonsockel besteht aus einer 3 mm dicken Platte von 10x10 cm und einer M20-Gewindestange. Sie setzen die feuerverzinkte, höhenverstellbare Platte mit Hilfe der Gewindestange auf einen Betonfuss XL von Gadero. Auf diese Weise können Sie Lärchen-Douglasie-Pfosten für Überdachungen, Veranden und Schuppen einfach platzieren. Wir empfehlen Ihnen diesen feuerverzinkten, höhenverstellbaren Pfostenträger M20 für Überdachungen aus Lärche-Douglasienholz mit Pfosten von 20 x 20 cm zu verwenden.

Hinweis: Dieser höhenverstellbare Pfostenträger ist nur für den Betonfuß XL und den halbhohen Betonsockel von 18 x 18 cm geeignet, oder anders gesagt: für den Betonfuß von 20 x 20 x 50 cm Deluxe und das halbhohe Modell von 18 x 18 x 10 cm.

Die verzinkte Grundplatte ist 10 x 10 cm groß und hat in der Mitte ein Loch von 1,7 cm (die M20-Gewindestange wird mitgeliefert). Die 4, auf der Platte befindlichen Löcher, sind zur Befestigung Ihres Pfostens vorgesehen. Bei schweren Konstruktionen und unstabilen Böden empfehlen wir, bei der Montage unter dem Pfahl einen Pflasterstein oder einen Einsinkschutz zu legen und das Loch mit Schnellzement aufzuschütten. Auf diese Weise geben Sie dem Betonfuß mehr Halt und Stabilität.

Hinweis: Der höhenverstellbare Pfostenträger aus feuerverzinktem Stahl ist stärker als die Ausführung aus Edelstahl.