11 feb Holzarten

Was ist der Unterschied zwischen Premium FAS und der Standard Ipé Holzqualität?

Sie haben es auf Ihrer Suche nach neuen Terrassendielen sicherlich schon einmal gesehen: Premium FAS Ipé und Ipé Hartholz. Aber was ist jetzt der Unterschied zwischen den beiden? Beide sind von hervorragender Qualität und für eine nachhaltige Terrasse geeignet. Dennoch ist Premium FAS Ipé etwas edler als Standard Ipé Hartholz. Denn diese Dielen wurden von Hand ausgesucht, wodurch sie kaum Farbunterschiede, keine Unebenheiten (wie Pinholes) und eine schöne Struktur haben.
 

Eigentlich steht Premium für das Beste, was Ipé Hartholz zu bieten hat. In nachstehendem Blog können Sie alles zu diesem Thema lesen.

Was ist Premium FAS Ipé Hartholz?

Premium FAS Ipé Hartholz ist eine Qualitätsangabe für Ipé Bretter. FAS bedeutet „First and Seconds“, also die besten Bretter, die aus dem Baum gesägt wurden. In groben Zügen stammt FAS Ipé von den besten 20 % des Baums. Dadurch sehen Sie beinahe keinen Farbunterschied bei den Brettern, während sie bei Standard Ipé doch noch vorkommen. Außerdem ist Premium Ipé frei von Pinholes. Für Premium Ipé wird nur Kernholz verwendet, also kein Splintholz. Außerdem werden diese Bretter auch niemals aus jungem Holz gefertigt. Dadurch haben Sie wunderschöne Hartholzbretter von hochwertiger Qualität, an denen Sie jahrelang Freude haben werden. 


 

Standard Ipé Hartholz

Das Bestehen von Premium Ipé bedeutet jetzt aber nicht, dass Sie Standard Ipé völlig abschreiben müssen. Standard Ipé bleibt auch eine gute Wahl für alle, die auf der Suche nach einer nachhaltigen Hartholzart sind. Es hat beispielsweise eine hohe Nachhaltigkeit, nimmt wenig Schmutz und Feuchtigkeit auf und arbeitet wenig. Die idealen Zutaten für eine schöne Holzterrasse also. Obwohl Standard Ipé etwas mehr Unregelmäßigkeiten aufweist (siehe nachfolgende Terrasse) ist es immer noch eine qualitativ gute Holzart. Außerdem macht die natürliche Ausstrahlung und somit ein paar Unterschiede zwischen den Brettern, auch den Charme der Verwendung von echtem Holz aus.
 

Der Unterschied zwischen Premium FAS und Standard Ipé Hartholz

Der größte Unterschied zwischen Premium FAS Ipé und Standard Ipé liegt vor allem bei zwei Faktoren: das Aussehen und der Preis. Die Premium FAS Ipé Bretter werden von Hand ausgesucht, was zu Brettern mit wenig Unterschieden untereinander sorgt. Dieser Vorgang ist allerdings arbeitsintensiver, was sich auch beim Preis bemerkbar macht. Ipé Hartholz fällt unter das hohe Segment, weil es eine ausgesprochen edle Hartholzart mit vielen guten Eigenschaften ist. Premium FAS ist noch etwas teurer, aber sicher die Mühe wert, wenn Sie gern eine Terrasse möchten, wie Sie sie hierunter sehen.

Sind Sie an diesen schönen Terrassendielen interessiert? Schauen Sie sich gerne unser Angebot an Premium FAS Terrassendielen an.