15 mrt Neues & Trends

Selbst eine flexible Lamellenwand anfertigen

Mit dem beliebten FLEXfence System fertigen Sie für Ihre Überdachung im Handumdrehen einen flexiblen Sichtschutz oder Lamellenwand an. Wenn Sie dieses System benutzen, stellen Sie eine Wand her, die Sie nach Bedarf öffnen oder schließen können. Es ist einfach praktisch, dass die Wand sich bei starkem Wind schließen und bei Sonne öffnen lässt. Außerdem ist es mit diesem System möglich, im Garten auch ohne geschlossene Wände einen geschützten Platz zu schaffen.

Solch ein FLEXfence ist eine schöne Bereicherung für Ihre Überdachung, Ihren Zaun bzw. Ihre Veranda und verleiht dem Ganzen eine mediterrane Ausstrahlung. Möchten Sie mehr über dieses innovative System erfahren? Dann lesen Sie weiter.

Was ist FLEXfence?

 

Dieses System besteht aus einem Set von Schienen, zwischen die Sie Lamellen bzw. Bretter schrauben können. Die Schienen sind aus Chromstahl gefertigt, was eine lange Lebensdauer verspricht und nicht schnell rostet. Sie können verschiedene Arten von Lamellen zwischen den Schienen anbringen. Diese sollten aber nicht stärker als 1,6 bzw. 1,8 cm und nicht länger als 180 cm sein. Obendrein sollten Sie sich für eine harte Holzart entscheiden, um zu verhindern, dass die Lamellen zu viel quellen oder schwinden. Die Bretter sind sowohl horizontal als auch vertikal anzubringen.

Sie können beispielsweise, wenn Sie gern möchten, eine schöne, flexible Wand aus Lärche-Douglasienholz anfertigen, sodass der FLEXfence zu Ihrer Überdachung passt. Für einen besonders langlebigen Sichtschutz benutzt man am besten edle Planken aus Hartholz. Für eine Wand mit mehr Kontrast können Sie auch Bretter in Schwarz wählen. Auch die Verwendung von Komposit ist eine mögliche und äußerst nachhaltige Option. Auf diese Weise bauen Sie sich einen flexiblen Sichtschutz, der genau zu Ihrem Garten passt.

FLEXfence benutzen

Der Vorteil von FLEXfence ist vor allem, dass Sie selbst die Wahl zwischen einer blickdichten oder einer offenen Wand haben. Dies ist in verschiedenen Situationen sehr praktisch. Haben Sie zum Beispiel eine Terrasse am Wasser und möchten manchmal auf das Wasser schauen und an anderen Tagen lieber mehr Privatsphäre? Das ist mit einer flexiblen Lamellenwand möglich. Außerdem müssen Sie sich nicht zwischen einer blickdichten oder gar keiner Wand entscheiden. Bei schönem Wetter können Sie mit diesem System das Sonnenlicht genießen und bei Wind und Regen sitzen Sie geschützt auf Ihrer Veranda. Daher ist FLEXfence die ideale Lösung für wechselnde Wetterverhältnisse.

Möchten Sie selbst eine flexible Lamellenwand anfertigen? Dann schauen Sie sich einmal unser gesamtes Sortiment an Holzbrettern an.