Garantiebedingungen Gadero GmbH

Garantiebedingungen Gadero GmbH

Bei Gadero streben wir stets nach maximaler Kundenzufriedenheit, Qualität und Sicherheit. Unser Gartenholz erfüllt die bekannten Holzgütesiegel KOMO, PEFC oder EUTR, und auch alle unsere anderen Produkte entsprechen höchsten Qualitätsanforderungen.

Natürlich kann es immer einmal vorkommen, dass es ein Problem mit einem Produkt gibt. Jeden solchen Fall finden wir selbst sehr ärgerlich. Deshalb geben wir immer unser Bestes, um Sie als Kunden zufriedenzustellen, auch wenn Probleme auftreten sollten. Für derartige Situationen sind diese Garantiebedingungen bestimmt. 

Wenden Sie sich bei einer Beschwerde oder einem Problem mit einem Produkt bitte an unseren Gadero-Kundendienst. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieses Dokuments und auf unserer Website www.gadero.de. Wir bemühen uns nach Kräften, Ihnen bestmöglich zu Diensten zu sein.

Garantiefrist

Für die Produkte, die Sie als Verbraucher kaufen, gelten zunächst die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Das heißt, dass das gekaufte Produkt die Eigenschaften aufweisen muss, die nach vertretbarer Betrachtung erwartet werden dürfen. Sie haben Anspruch auf ein mangelfreies Produkt. 

Das geltende Recht regelt keine festen Gewährleistungsfristen. Schließlich halten manche Produkte länger als andere. In jedem Fall muss ein Produkt für eine gewisse Zeit reibungslos funktionieren. Wie lange das ist, variiert von Produkt zu Produkt. 

Bei Gadero zeigen wir uns kulant. Wir handhaben großzügige Garantiebedingungen, damit Sie garantiert viel Freude an Ihrem Produkt haben. Auf alle unsere Produkte gewähren wir in jedem Fall eine Garantie von 6 Monaten ab dem Tag, an dem wir das Produkt geliefert haben, in vielen Fällen aber auch länger (auch dann, wenn die gesetzliche Gewährleistungsfrist kürzer ist). Um einen Garantieanspruch geltend machen zu können, müssen natürlich bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Diese Voraussetzungen finden Sie weiter unten in diesem Dokument.

Garantiefristen

Für die folgenden Produkte gelten längere Garantiefristen (es sei denn, es greift mindestens eine der im Abschnitt „Ausschlüsse“ beschriebenen Ausnahmen):

1. Bauwerke

Blockhäuser, Holz Schuppen, Holz Wohnungen 2 Jahre
Veranden 5 Jahre
Carports, Überdachungen 2 Jahre
Pergolen, Gartenhäuschen, Pavillons 2 Jahre
Spielgeräte und andere Bauten 2 Jahre
Wintergärten aus Aluminium  5 Jahre

2. Materialien

Hartholz (Bangkirai, Azobe) 10 Jahre
Imprägniertes Holz    3 Jahre
Unbehandeltes Holz 1 Jahr
Betonplatten, -pfosten 5 Jahre
Fliesen, Steine und Pflasterungen 5 Jahre
Eisenwaren 1 Jahr
Verbundwerkstoffe 5 Jahre
Dachschalungen 5 Jahre
Isolierungsmaterial  2 Jahre
Oberlichter 2 Jahre 

3. Bodenbeläge

Holz 5 Jahre
Laminat 5 Jahre
Klick-PVC 5 Jahre
Klebe-PVC 5 Jahre
Unterböden 2 Jahre
Sockelleisten & Profile 2 Jahre

4. Gartenmöbel

Gartenmöbel aus Hartholz 5 Jahre
Gartenmöbel aus Holz (Sonstige) 2 Jahre
Korbmöbel für den Garten 2 Jahre

Sowohl neue als auch bereits behandelte Möbel können in der Anfangszeit abfärben.

5. Wellness

Saunen (inkl. Pumpen, Öfen exkl. Zubehör) 2 Jahre
Jetstreamers, Jacuzzis, Hot Tubs 1 Jahr

6. Weihnachtsartikel

Künstliche Weihnachtsbäume mit oder ohne LED-Beleuchtung  1 Jahr

Schriftliche Mängelrüge

Sie können einen Garantieanspruch geltend machen, indem Sie einen Mangel gegenüber Gadero schriftlich rügen, dabei angeben, dass der Mangel innerhalb der Garantiefrist gerügt wurde, und eine Kopie des Kaufbelegs beifügen. Die Mängelrüge muss innerhalb der Garantiefrist bei Gadero eingehen. 

Garantiebedingungen 

Nach der Feststellung, dass Produkte unter die Garantiebedingungen fallen, wird Gadero die entsprechenden Teile kostenlos nachliefern und/oder reparieren, wenn sich herausstellt, dass das Teil nicht ordnungsgemäß hergestellt wurde. Gadero wird den gerügten Produktmangel nur dann beseitigen, wenn die Mängelrüge innerhalb der Garantiefrist bei Gadero eingeht. Im Rahmen der Mängelbeseitigung wird Gadero nach eigener Wahl die mangelhaften Teile reparieren oder durch mangelfreie Teile ersetzen. Bei rechtzeitiger und begründeter Mängelrüge werden weder Kosten für Teile noch Arbeits-, Fracht- oder Verpackungskosten in Rechnung gestellt. 

Für alle Produkte gilt Folgendes: Wurde das Problem durch eine unsachgemäße Montage oder Reparatur, eine Errichtung auf einem falschen oder fehlenden Fundament, eine unsachgemäße Pflege und/oder die Verwendung eines falschen Pflegemittels verursacht, besteht kein Garantieanspruch. Ein Garantieanspruch besteht nur dann, wenn es sich um einen Mangel des Produkts selbst handelt, der nicht auf externen Umständen beruht. Auf den Erst-/Renovierungsanstrich wird keine Garantie gewährt.

Für Nachlieferungen und/oder Reparaturen benötigt Gadero etwas Zeit und natürlich Ihre Mitarbeit. Die Reparaturen werden von unserem Kundendienst durchgeführt. In den meisten Fällen erfolgen die Reparaturen bei Ihnen vor Ort. Wir stimmen uns dann miteinander ab. Um einen Garantieanspruch geltend machen zu können, müssen Sie bei der Reparatur die Originalrechnung vorzeigen.

Wenn das Problem nicht oder jedenfalls nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums behoben werden kann und die Garantiebedingungen erfüllt sind, werden wir Ihnen in den meisten Fällen ein Ersatzprodukt gleichen Typs und gleicher Ausführung anbieten. Sollte das Produkt nicht mehr erhältlich sein, wird Gadero ein möglichst gleichwertiges Produkt liefern. 

Ausschlüsse 

Diese ergänzenden Garantiebedingungen finden in folgenden Fällen keine Anwendung:

  • Verschleißteile;
  • Produktbestandteile aus Kunststoff und/oder Gummi;
  • Ersatzteile wie Batterien, Lampen, Filter sowie lose Zubehör- und Bestandteile;
  • empfindliche und zerbrechliche Bestandteile wie Glas und Leuchtmittel;
  • Naturprodukte (wie Weihnachtsbäume, gebrauchsfertige Hecken, Heckenpflanzen, grüne Wände);
  • Natürliche Abnutzung;
  • Mängel, die die Funktionstüchtigkeit oder den Wert des Produkts nur geringfügig beeinträchtigen; 
  • Mängel und/oder Fehler infolge einer falschen, unachtsamen oder unsachgemäßen Verwendung;
  • Glasbruch und Glaskratzer;
  • Kratzer, Schrammen und Dellen auf/in dem Produkt; 
  • Schäden, die von einer Hausrat- oder Gebäudeversicherung gedeckt sind;
  • Übermäßige Belastung oder falsche, unsachgemäße oder unübliche Verwendung des Produkts;
  • Unzureichende oder falsche Pflege, Verschmutzung oder Verwendung falscher Reinigungsmittel;
  • Schäden infolge höherer Gewalt; 
  • Beschädigungen, die nach der Lieferung und nicht durch das Produkt selbst entstanden sind; 
  • Beschädigungen, die während der Montage entstanden sind; 
  • Fehlerhafte Montage, Konstruktion oder Installation (von Teilen) des Produkts; 
  • Absacken von Konstruktionen;
  • Schäden durch Abfärben von neuem oder frisch behandeltem Holz;
  • Änderungen am Produkt ohne Absprache mit Gadero;
  • Geringfügige farbliche Abweichungen von Zeichnungen und Fotos;
  • Sonderangebote;
  • Probleme, die nicht rechtzeitig gerügt werden;
  • Unzureichende Belüftung von Holz;
  • Probleme, die durch die natürlichen Eigenschaften von Holz entstehen, etwa bei Rissen im Holz, aber auch viele andere Fälle, in denen der Naturstoff Holz arbeitet*.

*) Holz ist ein herausragender Naturstoff. Holz ist Trockenheit und Feuchtigkeit ausgesetzt. Holz schwindet bei sonnigem Wetter in Richtung der Jahresringe. Dadurch entstehen Oberflächenrisse. Rissbildung im Holz ist daher ganz normal und beeinträchtigt nicht die Qualität. Insbesondere bei Holzpfählen können im Sommer deutliche Risse und Spalten auftreten. Risse von bis zu 5 % des Umfangs sind ein völlig normales Phänomen. Gadero verweist Sie in diesem Zusammenhang auf unsere Seite mit Hinweisen zu den natürlichen Eigenschaften von Holz (https://gadero.de/eigenschaften-holz/).

Kontaktdaten Gadero

Unser Kundendienst ist von Montags bis Donnerstag: von 9:00-17:30 Uhr, Freitags: von 9:00-17:00 Uhr
Telefonisch erreichbar unter: 0203 80480409
Sie erreichen uns auch per E-Mail: info@gadero.de