Logo Gadero

Fassadenverkleidung Thermisch modifizierte Fichte 2,6 x 14 cm - Blockhausprofil

Produktnummer
DE15612-140-3000
Blockhausprofil mit Feder und Nut
model_blokhutprofiel_thermo_vuren
Pro Stück,ab

21,25

Inkl. MwSt.

54,49 pro ㎡

3 Alternativen vorrätig
2 bis 3 Wochen
Details
Lange
300 cm
Breite
14 cm
Länge auswählen
2 - 3 Wochen
174 Einheiten
21,25
2 - 3 Wochen
21 Einheiten
24,25
2 - 3 Wochen
10 Einheiten
30,95
  • Auf TrustedShops mit einer Punktzahl von 8,4/10 bewertet
  • Trustedshop Garantie: gute Servicebedingungen
  • Schnelle Lieferung im deutschsprachigen Raum

Vor- und Nachteile

  • Ökologisch, formstabil und umweltfreundlich

  • Nachhaltig Dank thermischer Behandlung

  • Leichtgewichtig

  • Bezahlbares Fichtenholz

  • Vorbohren wird empfohlen ( ängere Montagezeit)

  • Empfindliches Material, vorsichtig transportieren

  • Mehr Aststellen als Rote Zeder, Ayous oder Fraké

Merkmale

Material
Holz
Holzart
Fichtenholz
Farbe
Braun
Breite
14 cm
Dicke
2,6 cm
Pro m² erforderlich
2.5641

Fassadenverkleidung Thermisch modifizierte Fichte 2,6 x 14 cm - Blockhausprofil

Sind Sie auf der Suche nach nachhaltigem, erschwinglichem und verantwortungsvollem Fassadenholz? Diese 2,6 x 14 cm gedämpften Blockhausprofile sind aus skandinavischer Fichte hergestellt. Thermisch modifiziert bedeutet, dass das Holz einer Behandlung mit Wasserdampfdruck ausgesetzt wurde. Es werden keine chemischen Mittel verwendet, das macht das Holz umweltfreundlich und nachhaltig.

Durch die Behandlung wird das Holz widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit, ist sehr leicht und somit hervorragend als Fassadenverkleidung geeignet. Sie können selbst Wände für Ihre Überdachung oder Sichtschutzzäune mit diesem Fichtenholz errichten.

Vergrauung thermisch modifiziertes Fichtenholz

Trotz seiner Langlebigkeit altert das Holz aufgrund der Sonneneinstrahlung recht schnell. Sie können die Vergrauung etwas hinauszögern, indem Sie das Holz mit Öl oder Lasur behandeln. Bitte beachten Sie, dass das Holz noch einige Monate „schwitzt". Wir empfehlen Ihnen thermisch modifiziertes Holz mit Öl zu behandeln.

Montage

Das Blockhausprofil sagt aus, dass das Brett über Feder und Nut verfügt und somit leicht ineinander zu schieben ist. Lassen Sie einige Millimeter frei zwischen den Profilen, da das Holz Platz zum Arbeiten braucht. Für die Montage an einer Wand oder einem Gebäude sollten Sie alle 30 cm von Mitte zu Mitte vertikale Sparren anbringen. Wir empfehlen, die Bretter immer vorzubohren, da das Holz durch die Behandlung empfindlich wird.

Wichtiger Hinweis: Verwenden Sie für die Montage Rundkopfschrauben aus Edelstahl. Holzsäure kann auf bestimmten Materialien mit schwarzen Flecken reagieren. Ziehen Sie die Rundkopfschrauben nicht zu fest, lassen Sie diese leicht schweben.