19 apr Neues & Trends

Entdecken Sie die Vorteile eines senkrechten Sichtschutzes

Möchten Sie einen neuen Sichtschutz anfertigen und einmal etwas ganz anderes probieren? Dann entscheiden Sie sich für einen senkrechten Sichtschutz. Eine derartige Art der Montage ist immer häufiger zu sehen. Dieser neue Trend hat viele Vorteile. Sie sehen beispielsweise keine Zaunpfosten mehr, Ihr Garten wirkt optisch größer und es ist schwieriger, über den Sichtschutzzaun zu klettern. Nicht zu vergessen, die edle Ausstrahlung eines senkrechten Sichtschutzes.

Ihr neuer Sichtschutzzaun ist mit Sicherheit ein Hingucker in Ihrem Garten. Möchten Sie mehr über die Vorteile eines senkrechten Zauns erfahren, und wie Sie ihn aufstellen? Dann lesen Sie weiter.

1. Moderne Einheit

Sie fertigen einen senkrechten Sichtschutz aus losen Brettern an, die Sie anstatt waagerecht senkrecht an einem Gestell aus Balken anbringen. Der Vorteil dieser Art der Montage ist, dass Sie über die Pfosten hinaus arbeiten können. Deswegen ist Ihr Sichtschutz eine Einheit, die nicht durch Zaunpfosten gestört wird. Wir nennen diese senkrechten Sichtschutzzäune auch Gartenwände. Die blickdichte Einheit gibt Ihnen viel Privatsphäre und verleiht Ihrem Garten eine edle Ausstrahlung.

2. Das Klettern über diesen Sichtschutz ist schwierig

Wenn Sie es Einbrechern erschweren möchten, in Ihren Garten zu gelangen, dann sollten Sie sich für einen senkrechten Sichtschutz entscheiden. Auf waagerechten Brettern kann man leicht stehen und dann anschließend über den Sichtschutzzaun klettern. Dies gilt nicht nur für Diebe, sondern auch für Kinder ist das Klettern auf einem Zaun eine schöne Beschäftigung. Dies können Sie verhindern, indem Sie einen senkrechten Sichtschutz aufstellen.

3. Der Garten wirkt optisch größer

Ein senkrechter Sichtschutzzaun verläuft über die Zaunpfosten, wodurch gewissermaßen eine einheitliche Wand geschaffen wird. Das sieht sehr stimmig aus, mit dem Effekt, dass Ihr Garten optisch größer wirkt. Ein Sichtschutz mit waagerechten Brettern oder aus Sichtschutzelementen sieht schnell etwas weniger einheitlich aus. Besonders für die Liebhaber von Design und einem zeitgemäßen Garten ist ein blickdichter Sichtschutz mit senkrechten Brettern eine gute Empfehlung.

4. Bestimmen Sie selbst die Höhe Ihres Sichtschutzes

Wenn Sie mit losen Sichtschutzeinzelprofilen arbeiten, können Sie ganz einfach die Höhe Ihres Sichtschutzes bestimmen. Bei einem Sichtschutzelement hingegen steht die Höhe schon fest. Diese Elemente können auch kürzer gesägt werden, das kostet dann wiederum viel Zeit. Bei losen Brettern bestimmen Sie selbst die Länge der Bretter, die Sie kaufen. Diese Bretter maßgerecht zu sägen, ist außerdem viel einfacher. Sie haben deswegen mehr Möglichkeiten, einen Sichtschutz nach Maß anzufertigen

5. Sichtschutz nach Maß

Wenn Ihr Garten außergewöhnliche Maße hat, kann die Platzierung eines Sichtschutzes ziemlich aufwändig sein. Nicht, wenn Sie einen Sichtschutzzaun mit senkrechten Brettern anfertigen. Denn Sie haben viel mehr Spielraum bei der Platzierung Ihres Gestells. Bei einem Sichtschutzelement fehlt dieser Spielraum, weil Sie an die Breite des Elements gebunden sind. Sie können den Sichtschutzpfosten also nicht etwas verschieben, sollte es beim Aufstellen nicht ganz passen. Bei einem senkrechten Sichtschutz hingegen ist dies möglich, womit Sie viel Spielraum haben.

Sie können einen senkrechten Sichtschutzzaun aus vielen verschiedenen Sichtschutzeinzelprofilen anfertigen. Für eine etwas teurere Ausführung nehmen Sie imprägnierte Sichtschutzeinzelprofile, einen robusten Sichtschutz fertigen Sie mit Brettern aus Lärche Douglasienholz an und für eine nachhaltige Ausführung nehmen Sie Hartholz Sichtschutzbretter.

Einen edlen senkrechten Sichtschutzzaun fertigen Sie mit Sichtschutzeinzelprofilen aus Padouk Hartholz an. In unten stehender Folge von Gadero TV wird Ihnen genau gezeigt, wie dies funktioniert.

Benötigen Sie noch Hilfe bei der Wahl des richtigen Schlitzpfostens und der Fertigstellung Ihres Beton-Sichtschutzes? Dann lesen Sie unseren ausführlichen Blog über die Wahl eines Beton- und Schlitzpfostens für Ihren Sichtschutzzaun.