29 sep

4 erstaunliche Methoden, Gartenmaterial wiederzuverwenden

Sie sind nach ein paar Jahren möglicherweise Ihre Terrasse, Ihren Sichtschutz oder Ihre Terrassenfliesen leid. Der nächste logische Schritt wäre dann, alles aus Ihrem Garten zu entfernen und beispielsweise zum Müllplatz zu bringen, aber das ist bei eigentlich noch perfektem Material Sünde. Außerdem können Sie dieses Holz oder diese Steine für verschiedenartige schöne Projekte in Ihrem Garten verwenden. Was halten Sie beispielsweise von einem aus gebrauchten Fliesen selbstgemachten Tisch oder Grill? Nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch noch schön preisgünstig!

Inhalt des Blogs:
1. Terrassenplatten
2. Sichtschutzzaun
3. Gebrauchtes Material kaufen
4. Insektenhotel


Werfen Sie Ihr gebrauchtes Holz oder Ihre gebrauchten Steine nicht einfach so weg und schenken Sie ihnen ein zweites Leben. Inspiration nötig? Nachfolgend zeigen wir Ihnen 4 erstaunliche Verwendungszwecke für gebrauchtes Material.

Terrassenfliesen wiederverwenden

Sind Sie mit dem Projekt „Steine raus, Grün rein“ beschäftigt? Dann werfen Sie nicht gleich alle Ihre Steine weg. Sie können mit ihnen häufig noch schöne Sachen machen. Sie können zum Beispiel ein schönes Beet mit Ihren gebrauchten Terrassenfliesen anfertigen. Indem Sie die Fliesen brechen und sie stapeln, kreieren Sie einen schönen verspielten Effekt. Machen Sie das Ganze wirklich grün, indem Sie Steinpflanzen in die Spalten pflanzen. Sie können außerdem Ihr neues Beet bequem mit einem von unseren gebrauchsfertigen Beet-Paketen bepflanzen.

Wenn Sie ein bisschen praktisch veranlagt sind, und Sie dazu Lust auf ein etwas größeres Projekt haben, dann fertigen Sie einen Stein-Grill aus diesen gebrauchten Steinen an. So ein feststehender Grill ist ein wirklicher Hingucker auf Ihrer Terrasse und trägt seinen Teil zu vielen gemütlichen Abenden bei. Sie können außerdem jedes Mal mit Stolz sagen, dass Sie ihn selbst gebaut haben. Wenn das kein guter Verwendungszweck für Ihre alten Fliesen ist!



Alter Sichtschutzzaun als Gartenschrank oder Tisch

Das Holz, das Sie für Ihren Sichtschutzzaun oder Ihre Terrasse benutzt haben, ist zu dem Zeitpunkt, an dem Sie etwas Neues wünschen, oft noch ziemlich gut erhalten. Sünde also, es wegzuwerfen. Außerdem gibt es endlose Möglichkeiten für gebrauchtes Holz. Wenn Sie die Bretter erst wieder etwas schleifen und sie mit beispielsweise Lasur oder Farbe behandeln, sehen sie schnell wieder anständig aus und Sie können diese für viele verschiedene Projekte verwenden.

Sie können zum Beispiel aus gebrauchten Brettern selbst einen Gartentisch oder sogar einen Tisch für den Innenbereich anfertigen. Die gebrauchte Optik verleiht Ihrem Tisch eine warme Ausstrahlung und sorgt für ein einzigartiges Aussehen. Hartholz Terrassendielen sind auf jeden Fall auf diese Weise sehr schön wiederzuverwenden. Es spart Sie zudem eine Menge Geld, weil Sie sich keinen neuen Tisch kaufen müssen. Für den durchschnittlichen Heimwerker ist es zudem keine große Herausforderung, selbst einen Tisch anzufertigen. Ein schönes Projekt, das Sie in Angriff nehmen können, wenn Sie mal etwas Zeit überhaben!

Mit gebrauchtem Holz haben Sie noch viel mehr Optionen. Sie können zum Beispiel aus Ihren alten Sichtschutzbrettern oder Terrassendielen einen Gartenschrank zur Aufbewahrung Ihrer Werkzeuge oder einen Gemüsegarten-Kasten anfertigen, um Ihr eigenes Gemüse anzubauen. Diese Bretter sind außerdem ideal zur Anfertigung eines Blumenkastens, oder zur Nutzung als Beetabgrenzung. Genug Gründe also, Ihr Holz nicht zum Müllplatz zu bringen.



Gebrauchtes Material kaufen

Haben Sie zurzeit kein gebrauchtes Material zur Verfügung, lieben aber die recycelte Optik? Dann können Sie sich auch dazu entscheiden, gebrauchtes Holz zu kaufen. Es ist außerdem sehr umweltfreundlich, für Ihr Gartenprojekt kein neues, sondern gebrauchtes Holz zu nehmen. Was halten Sie zum Beispiel von Schaltafeln? Sie werden in Steinfabriken benutzt und bekommen dadurch das echte industrielle Erscheinungsbild. Perfekt für einen individuellen Gartentisch oder eine einzigartige Terrasse.



Sind Sie auf der Suche nach Holz mit echtem Charakter? Denken Sie zum Beispiel an gebrauchte Bahnschwellen-Dielen. Bei Gadero finden Sie Bahnschwellen-Dielen aus gebrauchter, französischer Eiche. Diese dicken Dielen sind charaktervoll und passen wunderbar in einen Bauerngarten oder in ein industriell eingerichtetes Haus. Die gebrauchten Bahnschwellen-Dielen werden von Möbelbauern für Tische oder Wandverkleidungen gebraucht und sind sehr beliebt. Wenn Sie etwas ganz Besonderes für Ihren Garten suchen, dann bauen Sie damit Ihre Terrasse. 

Schenken Sie Insekten ein Haus

Sie können Ihr gebrauchtes Holz auch dazu verwenden, die Biodiversität zu unterstützen. Zum Beispiel können Sie mit Ihren gebrauchten Terrassendielen oder anderem Abfallholz ein schönes Insektenhotel bauen. Wenn Sie sich für mehr Grün im Garten entschieden haben, ist dies auf jeden Fall ein schönes Element, das hinzugefügt werden kann. Insekten im Garten klingt nicht so schön, aber diese Tierchen sind wichtig für die Umwelt und für alle Blumen und Pflanzen, die Sie im Garten sehen. Durch die Hinzufügung eines Insektenhotels in Ihrem Garten geben Sie den Tierchen einen Ort für Nester und bringen sie gut durch den Winter. Außerdem sieht es auch noch schön aus!

Genügend Möglichkeiten also, Ihren gebrauchten Terrassendielen, Terrassenfliesen oder Sichtschutzbrettern neues Leben einzuhauchen. Inspiriert? Bestellen Sie bei Gadero alles für das Recyceln Ihres Holzes zu etwas Neuem wie Eisenwaren und Balken.