Filter:

Terrassendeck mit Clips mit unsichtbarer Befestigung

Schade!

Es gibt keine Produkte, die den ausgewählten Filteroptionen entsprechen.

Wie schön ist das: eine prachtvolle Terrasse aus Hartholz, aber dann ohne einen einzigen Schraubenkopf in Sicht und minimale Zwischenräume. Das ist mit einem Clipsystem für unsichtbare Befestigung Ihrer Terrassendielen möglich. Sie müssen dann nicht mehr in das Holz schrauben und das ist auch noch besonders umweltverträglich, denn die Bretter sind dadurch gut wiederzuverwenden oder erneut zu hobeln.

In diesem Stufenplan erklären wir, wie Sie vorgehen und worauf Sie achten müssen. Möchten Sie lieber sehen, wie es funktioniert? Dann schauen Sie sich nachfolgendes Video an, in dem alles haargenau erklärt wird:
 

Warum mit einem Clipsystem arbeiten?

Es gibt verschiedene Vorteile bei der Verwendung von Clips beim Anlegen einer Terrasse. Der wichtigste Grund für diese Technik ist allerdings, dass keine Schraube mehr sichtbar ist. Alle Verbindungen werden in der Naht zwischen den Brettern geschaffen, wodurch sich keine Schrauben und Löcher mehr auf der Oberseite des Bretts befinden. Dies hat den Effekt, dass Sie eine wunderschöne Terrasse in Ihrem Garten haben, sobald sie fertig ist! Außerdem verhindern Sie, dass durch die Löcher der Schrauben Feuchtigkeit in das Brett zieht. Zudem werden die Nähte zwischen den Brettern minimal.

Gibt es auch Nachteile?

Ja, ein Nachteil könnte sein, dass die Clips nicht für alle Bretter geeignet sind. Weil die Bretter mit Clips sehr straff befestigt werden, müssen Sie äußerst nachhaltige Bretter verwenden, die wenig arbeiten. Denken Sie dabei an die Holzsorten, Padouk, Garapa, Ipé, Mukulungu und Massaranduba. Auf der Seite Holz-Terrassendielen für Clips finden Sie das gesamte Angebot an Terrassenbrettern für das Clipsystem. Außerdem erfordert eine Terrasse mit Clips eine sehr präzise Befestigung. Wir empfehlen deswegen, sich genügend Zeit für die Montage zu nehmen und diesen Stufenplan sowie obenstehendes Video aufmerksam durchzunehmen, bevor Sie anfangen.

Tipps für die Vorbereitungen

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Arbeit! Schauen Sie sich deswegen schon einmal nachfolgende Tipps an, bevor Sie mit der Montage beginnen, damit Sie fehlerfrei vorgehen:

  • Wie bereits zuvor erwähnt, sind nicht alle Holzarten für das Clipsystem geeignet. Hier finden Sie alle geeigneten Holzarten.
  • Sie legen den unteren Balken flach hin.
  • Zur Montage bei den Nähten, müssen Sie 2 Clips auf dem unteren Balken anbringen (1 pro Brett).
  • Handhaben Sie einen Balkenabstand von 35 cm (Mitte-zur-Mitte).
  • Es gibt zwei Sorten Clips: B-fix oder Fesca Clips. Bitte beachten Sie: Diese zwei Sorten sind verschieden, also entscheiden Sie sich im  Voraus, welche Sie benutzen möchten.

Gereedschap vlonder maken

Schauen Sie sich Folge #123 von Gadero TV an, in dieser Folge zeigen wir, wie Sie Terrassendielen mit den Terrassenbefestigungen von Hapax Fixing Pro unsichtbar befestigen.

Mehr Informationen zum Anlegen einer Terrasse können Sie auch in unseren dazugehörigen Blogs lesen. Einfach mal reinschauen! 

Trusted Shops Zertifizierter Shop

Je mehr Sie bestellen, desto weniger Versandkosten bezahlen Sie. Je mehr Sie bestellen, desto weniger Versandkosten bezahlen Sie.

Fachkundige Lieferung Deutschlandweit