Gadero Kundenservice
Häufig gestellte Fragen zum Thema Service und Reklamationen

Schauen Sie sich gerne erst nachstehende Fragen und Antworten an, bevor Sie uns eine E-Mail mit einer Beschwerde schicken. 

Alle Preise auf unserer Website sind inklusive Mehrwertsteuer. Gerne können Sie uns eine E-Mail für eine Angebotsanfrage schicken. Schneller geht es allerdings, wenn Sie selbst ein unverbindliches Angebot (PDF.datei) erstellen. Halten Sie sich dafür bitte an folgende Schritte:

1. Legen Sie die gewünschten Artikel in der gewünschten Anzahl in Ihren Warenkorb. Legen Sie fest, wohin die Lieferung erfolgen muss und füllen Sie Ihre PLZ ein.

2. Klicken Sie dann im Warenkorb links oben, auf den schwarzen Balken bei dem Wort "Produktbeschreibung" auf die angezeigte PDF Datei. Das System lädt Ihnen ein unverbindliches Angebot im PDF-Format herunter, welches Sie links unten als kleines Rechteck (mit dem Namen cart.pdf) finden und öffnen können.

3. Sollte Ihnen das Angebot gefallen, können Sie direkt mit der Bestellung fortfahren.

Hinweis: Um so mehr Sie bestellen um so geringer werden die Lieferkosten.

Gadero tut alles, um Ihre Bestellung professionell zu liefern. Darüber hinaus bemühen wir uns um eine optimale Lösung, sollten Sie nicht zufrieden sind.

Holz ist ein Naturprodukt mit bestimmten Merkmalen. Darum bitten wir Sie, erst einmal die entsprechenden Eigenschaften zu lesen. Dort finden Sie auch einige nützliche Tipps zum Lösen einfacher Probleme.

Wurde Ihre Bestellung beschädigt geliefert?

Wurde Ihre Bestellung beschädigt geliefert und Sie möchten gern reklamieren? Dann bitten wir Sie um Fotos der beschädigten Ware, welche Sie in einer E-Mail, mit schriftlicher Erklärung des Problems, an info@gadero.de schicken sollten. Nach Erhalt Ihrer E-Mail setzen wir uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung, um gemeinsam eine geeignete Lösung zu finden.

Sie müssen deswegen nicht mit Ihrem Bauvorhaben stoppen, sondern könnten trotz des Beschwerdevorganges fortfahren:

Beginnen Sie einfach mit der einwandfreien Ware und heben Sie sich die beschädigten Produkte bis zum Schluß auf. Eventuell können Sie die minder gute Ware dann doch noch verwenden, indem Sie sie kürzen oder die andere Oberseite nutzen (im Falle von Brettern und Dielen) bzw. für andere Zwecke gebrauchen. Auch ein Umtausch bzw. einen Nachlieferung hat dann wahrscheinlich schon stattgefunden. 
 

Was sind allgemeine Merkmale von Holzprodukten, die eventuell auftretenden können?

PINHOLES 

Hartholz kann kleine Löcher aufweisen, die aussehen als wären Sie durch Holzwürmer entstanden. Diese Löcher werden Pinholes genannt und befinden sich womöglich auch in den Brettern, die Sie erhalten haben.

Pinholes sind kleine, harmlose Löcher, die durch tropische Insekten entstehen, die sich im Regenwald von den Saftströmen eines Baums ernähren. Diese tropischen Insekten befinden sich nicht mehr im verarbeiteten Holz. Sie können im Klima Westeuropas nicht überleben.

Die Löcher ziehen sich häufig im Laufe der Zeit zu. Zur Beschleunigung dieses Prozesses können Sie ein nasses Tuch auf die Löcher und/oder Beulen legen. Pinholes können von Natur aus im Hartholz vorkommen, die Löcher stellen keinen Schaden dar und sagen nichts über die Qualität des Hartholzes aus.

Sollten die Pinholes im Laufe der Zeit nicht verschwinden, dann machen Sie bitte zu gegebener Zeit noch einmal Fotos vom Brett und nehmen erneut Kontakt mit uns auf. Wir werden uns Ihre Reklamation dann noch einmal genauer anschauen.

SCHWARZE STREIFEN VON EINEM GABELSTAPLER 

Bei Gadero verpacken wir unsere Produkte mit größtmöglicher Sorgfalt. Es kann jedoch passieren, dass während des Transportes Ihres Holzes schwarze Streifen oder Flecke entstehen. 

Diese schwarzen Flecke oder Streifen sind oft die Folge der Reibung der Gabel eines Gabelstaplers, der vom Transportunternehmen beim Abladen Ihrer Ware genutzt wird. Die meist nur oberflächigen, schwarzen Streifen/Flecke sehen auf dem Holz nicht schön aus. Sie sind jedoch mit Hilfe einer Seifenlauge und leichtem schleifen mit feinem Sandpapier relativ einfach und vollständig zu entfernen.

Wir möchten Sie darum bitten, erst zu versuchen, diese Flecke zu beseitigen bevor Sie reklamieren. Gelingt es Ihnen nicht, die schwarzen Streifen vollständig zu entfernen?  Dann machen Sie bitte Fotos vom Produkt mit den schwarzen Streifen und nehmen Sie erneut Kontakt mit uns auf.

SCHWARZE FLECKEN DURCH GERBSÄURE   Flecken durch Gerbsäure

Jede Holzart hat seine eigenen, einzigartigen Merkmal. Speziell bei Eichen-, Red Class und Lärche  Douglasien Holz können  schwarze oder dunkelblauen Flecken entstehen, die durch einen hohen Gehalt an vorhandener Gerbsäure verursacht werden. Diese Säure befindet sich von Natur aus in diesen Holzarten. Sollte dieses Holz z.B. mit dem Stahl der Gabel eines Gabelstaplers oder mit anderem Metall in Berührung kommen, wird es mit der Bildung von solchen Flecken reagieren.

Meistens können Sie diese Flecken mit einem Gemisch aus Essig und Wasser (Lärche, Douglasie), mit einem speziellen Gerbsäurefleckenspray oder mit Oxalsäure (Eiche) mühelos zu entfernen. Die Flecken werden bei Anwendung dieser Mittel größtenteils verschwinden.

Auch andere Holzarten haben Gerbsäure, welche schwarze Flecken verursachen kann. Deswegen empfehlen wir immer, Hartholz mit VA-Stahl A2 oder mit beschichtetem Befestigungsmaterial zu befestigen.

WASSERFLECKEN 

Wasserflecken auf Holz können durch Kondenswasserbildung bzw. Lieferung bei feuchtem Wetter entstehen. Bei eher rötlichen/dunklen Holzarten fallen diese Flecken noch schneller auf. 

Sobald Holz mit solchen Feuchtigkeitsflecken verarbeitet/montiert ist, werden die Flecken durch Witterungseinflüsse wie Regen und (hauptsächlich) Wind vollständig verschwinden. Es ist keine besondere Reinigung erforderlich. Diese Flecken gehen von selbst weg. Wasserflecken in Holz werden häufig als eine Form von schlechter Qualität gesehen. Aber diese Flecken sind nach einiger Zeit nicht mehr sichtbar und sagen nichts über die Qualität des Holzes aus. 

ZWISCHENLATTEN 

Zur ausreichenden Belüftung von Holz, das in großen Anzahlen gelagert wird, werden sehr oft Stapelleisten benutzt. Diese Leisten können kleine Farbunterschiede auf dem Holz verursachen. Farbunterschiede, die durch die Latten entstanden sind, verschwinden durch UV-Strahlung der Sonne und andere Witterungseinflüsse meistens innerhalb einer Saison. Allerdings sind dafür bestimmte Holzarten anfälliger als andere. Bei unseren Bangkirai Terrassendielen und Keruing Sichtschutzbrettern haben Sie damit kaum Probleme. Bei dunkleren Holzarten oder imprägniertem Nadelholz fallen diese Farbunterschiede schneller auf als bei hellen Holzarten. 

Farbunterschiede, die durch Stapelleisten entstanden sind, verschwinden wieder und sagen nichts über die Qualität des Holzes aus. Sollten Sie das Holz nicht gleich verarbeiten, empfehlen wir Ihnen, es abgedeckt zu lagern. Dies verhindert eine Verfärbung durch verschiedene Witterungseinflüsse. Achten Sie dabei aber immer darauf, dass das Holz gut belüftet wird und kein Kondenswasser entstehen kann

Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, liegt das Risiko der Beschädigung und/oder des Verlusts der Produkte bis zum Zeitpunkt der Auslieferung bei Gadero.

Wir, von Gadero sind sehr an der Zufriedenheit unserer Kunden interessiert. Darum tun wir alles in unserer Macht stehende, um ein vollständiges und fehlerfreies Blockhaus zu garantieren. Renommierte Hersteller als Tuindeco und Karibu sorgen für die sorgfältige und fachmännische Herstellung und Verpackung des Blockhauses.

Wie kann man feststellen, ob alle Bestandteile des Blockhauses im Lieferumfang enthalten sind?

  • Sortieren Sie sorgfältig alle Bauteile anhand der Konstruktionszeichnung/Stückliste, die Ihrem Blockhaus beiliegt.
  • Überprüfen Sie vor Beginn der Montage, ob alle aufgeführten Komponenten vorhanden sind. Die Anzahl der Dachbretter kann variieren. Das ist aber kein Problem, da das von der Länge der Bretter abhängt, die mit Ihrem Blockhaus geliefert werden.

Bitte beachten Sie! Manche Bauteile ähneln einander sehr, was bei der Identifizierung verwirrend sein kann. Hier sollte man besonders gut auf die kleinen Details achten!

Teile des Gartenhauses sind beschädigt bzw. fehlen, was nun?

Manchmal ist ein Teil Ihres Blockhauses beschädigt ist oder nicht im Lieferumfang enthalten. Für eine schnelle und optimale Bearbeitung Ihrer Beschwerde sind, neben der Bestellnummer bei Gadero, folgende, untenstehende Angabe wichtig. Bitte mailen Sie diese an info@gadero.de:

Bei einem Gartenhaus von Tuindeco:

Individuelle Paketnummer
Jedes Blockhaus der Marke Tuindeco hat eine einzigartige Nummer. Der Hersteller benötigt diese individuelle Paketnummer, um eine Reklamation zu dem betreffenden Blockhaus bearbeiten zu können. Diese einzigartige Paketnummer wird immer an der Außenseite des Paketes Ihres Gartenhauses und auf der Vorderseite der Montageanleitung angezeigt. Ohne diese Nummer können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen.

Nummern der Komponenten
Alle benötigten Materialien und Teile sind in einer Stückliste der Montageanleitung zusammengefasst. Bitte schicken Sie uns ein Foto dieser Stückliste, mit deutlicher Angabe der vermissten bzw. beschädigten Komponenten. Diese Informationen sind für die Bearbeitung Ihrer Reklamation wichtig.

Fotos der beschädigten Bauteile
Um Ihre Reklamation bearbeiten zu können, benötigt der Hersteller deutliche Fotos der beschädigten Komponenten. Diese Fotos werden nicht nur als Nachweis verwendet, sondern auch zur Verdeutlichung der präziesen Beschädigungen und zur Identifizierung der richtigen Unterteile (falls Sie versehentlich nicht die richtigen Teilenummern geschickt haben).

Auf nachstehendem Foto zeigen wir Ihnen, wo Sie die zugehörige Paketnummer und Teilenummern finden können.






Bei einem Gartenhaus von Karibu:

S/N-Nummer
Jedes Karibu-Gartenhaus hat seine eigene, einzigartige S/N-Nummer (Seriennummer). Der Hersteller benötigt diese eindeutige S/N-Nummer, um Ihre Reklamation zu bearbeiten. Diese S/N-Nummer steht immer auf der Außenseite der Verpackung Ihres Blockhauses und auf der rechten, oberen Hälfte der Garantieerklärung, die Sie mit dem Paket erhalten (siehe auch das nachstehende Abbildung).
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen ohne diese Nummer nicht helfen können.

ID-Nummer (Bauteilnummer)
Jedes Blockhaus hat seine spezifischen Bauteile, die in der Teileliste der Montageanleitung zu finden sind. Bitte senden Sie uns ein Foto der Stückliste, mit deutlicher Angabe der vermissten bzw. beschädigten Komponenten (Bauteilnummer). Auf diese Weise weiß der Hersteller genau, welche Teile fehlen oder beschädigt sind.

Fotos beschädigter Bauteile
Um einen Anspruch geltend machen zu können, muss der Hersteller über Fotos der beschädigten Bauteile verfügen. Diese Fotos dienen nicht nur als Beweis, sondern auch zur Verdeutlichung der präziesen Beschädigungen und zur Identifizierung der richtigen Unterteile (falls Sie versehentlich nicht die richtigen Teilenummern geschickt haben).

Nachstehend finden Sie Beispiele für die Karibu-S/N-Nummer, die auf der Verpackung (links) und in der Garantieerklärung (Mitte) angegeben ist. Rechts ist ein Beispiel für eine Stückliste mit Identifikationsnummern aus einer Montageanleitung für ein Karibu-Blockhaus zu sehen.



Nach Empfang der genannten Informationen werden wir Ihre Beschwerde unverzüglich bearbeiten und versuchen, zusammen mit Ihnen und dem Hersteller eine korrekte und angemessene Lösung finden. Bitte schicken Sie uns Ihre Beschwerde als E-Mail an info@gadero.de.

Alle Gartenhäuser von Karibu werden standardmäßig mit 60 mm breiten, imprägnierten Fundamentbalken geliefert.

Bitte beachten Sie! Diese imprägnierten Sockelblöcke können bei keiner Lieferung fehlen.

Die standardmäßig gelieferten Fundamentbalken, bestehend aus imprägniertem Holz, werden zum Verpacken eines Blockhauses benötigt. Die Verpackungsfolie, die das Blockhaus schützt, wird mit Tackern an diesen Balken befestigt. Auf jeder Verpackung befindet sich ein zusätzlicher Hinweis, dass diese Balken nicht als Verpackungsmaterial gedacht sind sondern zum Lieferumfang des Hauses gehören.

Umwelteinflüsse sowie zusätzliche Behandlungen des Holzes führen dazu, dass die Blockhausprofile ausdehnen bzw. schrumpfen. Ein unbehandeltes Brett kann innerhalb eines Jahres um 3 mm ausdehnen oder schrumpfen. Bei einer Wand eines Blockhauses, welche aus 15 Blockhausprofilen besteht, kann die Ausdehnung also bis zu 45 mm betragen. Der Spalt über der Tür dient dazu, eine Ausdehnung aufzufangen. Wenn ein Blockhaus gerade erst zusammengebaut wurde, kann diese Lücke etwas größer sein und mehr auffallen.

Da sich die Blockhausprofile noch absenken, wird der Spalt über der Tür innerhalb von einigen Wochen verschwinden. Kurz gesagt, Sie müssen gar nichts tun.

Haben Sie während der Lieferung Ihrer Ware einen Schaden an Ihrem Privateigentum erlitten, welcher durch das Transportunternehmen verursacht worden ist? Das ist natürlich sehr ärgerlich. Glücklicherweise sind solche Fälle selten. Sollte es aber doch der Fall sein, bitten wir Sie, den Schaden zu fotografieren und die Fotos, zusammen mit einer Beschreibung der Situation in einer E-Mail an info@gadero.de zu senden. Wir werden das Transportunternehmen gerne für Sie kontaktieren, damit dieses den Schaden beheben oder bezahlen kann. 

 

Zurück zur übersicht