11 feb Terrassen

Sonnensegel mit Seilspann-System oder Überdachung: wofür entscheiden Sie sich?

Während der warmen Tage im Sommer ist es herrlich, sich Abkühlung im eigenen Garten zu suchen. Es gibt verschiedene Methoden, für Schatten zu sorgen. Die Anschaffung eines Sonnensegels oder die Aufstellung einer Überdachung gehören zu den beliebtesten Optionen. Beide haben so ihre Vor- und Nachteile. Zweifeln Sie noch zwischen diesen beiden?
 

Wir vergleichen nachfolgend beide Varianten miteinander, um Ihnen so bei Ihrer Entscheidung zu helfen. Entscheiden Sie sich für ein Sonnensegel mit Seilspann-System oder lieber für eine Überdachung?

Wählen Sie eine dauerhafte oder eine zeitliche Lösung? 

Eine der auffälligsten Unterschiede der beiden Optionen ist, dass die eine vorübergehend und die andere dauerhaft ist. Denn Sie packen ein Sonnensegel im Herbst weg, während eine Überdachung immer stehen bleibt, nachdem Sie diese einmal aufgestellt haben. Es ist bei Ihrer Wahl also von Bedeutung, darüber nachzudenken, was Sie von Ihrem Sonnenschutz erwarten.

Möchten Sie nur an warmen Tagen eine Abkühlmöglichkeit in Ihrem Garten? Dann ist ein Seilspann-Sonnensegel die bessere Wahl! Oder haben Sie das Bedürfnis, Ihren Garten sowieso mehr zu nutzen und an etwas kühleren Sommerabenden draußen zu sitzen? Dann wählen Sie in diesem Fall eine Überdachung! 



Ein weiteres Entscheidungskriterium - der Preis?

Ein weiterer Punkt, der nicht übersehen werden sollte, ist der Preis. Ein Sonnensegel ist natürlich viel preisgünstiger als eine Überdachung, dafür erhalten Sie letztendlich auch etwas weniger. Ein Seilspann-Sonnensegel ist wirklich nur dazu da, um für Schatten in Ihrem Garten zu sorgen, während eine Überdachung für viele andere Dinge genutzt werden kann. Eine Überdachung sorgt zum Beispiel auch für Schutz, wenn es mal etwas kühler ist, Ihre Gartenmöbel bleiben länger schön, wenn Sie diese überdacht aufstellen. Außerdem ist eine Überdachung mit einem Abstellraum zu ergänzen. Auch dabei ist der letztendliche Verwendungszweck von Bedeutung.



Eine Bereicherung für Ihren Garten!

Beide Optionen sind eine Bereicherung für Ihren Garten. Ein Seilspann-Sonnensegel hängen Sie als Dach in Ihre Pergola. Wenn Sie es also winterfest verstauen, können Sie immer noch die schöne Holzstruktur stehen. Es ist auch möglich, ein Sonnensegel mit Haken zwischen Stützpfosten und Ihrem Haus aufzuhängen. Sie haben dann allerdings einen weniger schönen Effekt, wenn das Sonnensegel wieder weg ist. Eine Pergola fertigen Sie beispielsweise aus authentischem Lärche Douglasienholz oder Eichenholz-Pfosten an und lassen Sie anschließend mit Schlingpflanzen bewachsen. Auf diese Weise fügen Sie Ihrem Garten ganz einfach etwas mehr Grün zu.



Es gibt Überdachungen in vielen Arten und Größen. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine robustere Remise aus Lärche Douglasienholz oder eine imprägnierte Überdachung für eine längere Lebensdauer. Ebenfalls ein schöner Anblick in Ihrem Garten ist ein bereits gestrichenes Gartenhaus mit Überdachung. So sitzen Sie geschützt und können sämtliches Gartenzubehör überdacht aufbewahren. Aus ästhetischer Sicht können sich beide Optionen also durchaus sehen lassen.

Wie sorgen Sie für viel Lichteinfall?

Einer der großen Unterschiede zwischen einem Seilspann-Sonnensegel und einer Überdachung ist der Lichteinfall ins Haus. Wenn Sie diese Sonnenschutzvorrichtungen an Ihrem Haus befestigen, wie es mit einer Veranda mit Sicherheit häufig der Fall ist, haben Sie im Haus weniger Lichteinfall. Eine Überdachung ist dauerhaft, dies könnte also für Ihre Situation nicht so wünschenswert sein. Mit einer Veranda mit einem Dach aus Polycarbonat Platten können Sie diesen Effekt übrigens ein wenig kompensieren. Möchten Sie kein Licht im Haus einbüßen? Dann nehmen Sie ein Seilspann-Sonnensegel. Diese Sonnensegel können Sie nach Belieben ein- und ausschieben, damit Sie selbst bestimmen, wann Sie in der Sonne oder im Schatten sitzen. Außerdem nehmen Sie das Sonnensegel im Herbst ab, sodass die Sonne dann wieder freiheraus in Ihr Haus scheinen kann. 



Wie Sie sehen, können sowohl ein Sonnensegel mit Seilspann-System als auch eine Überdachung durchaus eine Bereicherung sein. Gadero hat von beiden ein großes Sortiment. Damit Sie immer einen Sonnenschutz finden, der zu Ihnen passt.