12 nov Tipps

3 Tipps für den Kauf einer Anbau-Veranda

Sehen Sie sich schon diesen Sommer entspannt unter Ihrer eigenen Überdachung sitzen? Bei Gadero bieten wir sowohl Anbau-Veranden aus Holz als auch aus Aluminium an, damit Sie immer eine Überdachung finden, die zu Ihrem Garten passt. Stellen Sie in Ihrem ländlichen Garten beispielsweise eine robuste Lärche Douglasie Überdachung auf oder runden Sie Ihren modernen Garten mit einer edlen Aluminium Anbau-Veranda ab. Nachdem Sie das Material gewählt haben, muss über weitere Dinge nachgedacht werden.

 

 

Mit den nachfolgenden 3 Tipps unterstützen wir Sie dabei, die ideale Anbau-Veranda für Ihren Garten zu finden. So wissen Sie, worauf Sie achten müssen, bevor Sie zum Kauf übergehen.

1. Der Platz Ihrer Veranda

Sie haben also beschlossen, dass eine Anbau-Veranda in Ihren Garten kommt. Dann muss anschließend noch eine Reihe von praktischen Dingen überdacht werden. Eines der Wichtigsten ist der Platz Ihrer Überdachung. Wo Sie Ihre Überdachung im Garten hinstellen, beeinflusst nämlich ein paar andere Entscheidungen, so wie die Bedachung, die Sie wählen.

Sie haben zum Beispiel einen Garten in Südlage und möchten diese Überdachung nutzen, um mehr Schatten in Ihrem Garten zu haben. Herrlich so ein kühler Ort, an dem man im Sommer sitzen kann! Dann passen Sie natürlich Ihre Bedachung daran an. Bei einer Überdachung aus Aluminium nehmen Sie beispielsweise wärmeabweisende Dachplatten oder eine gläserne Bedachung mit einem Sonnenschutz, damit Sie die Gewissheit haben, dass Sie auch an warmen Tagen unter Ihrer Überdachung sitzen können. Bei einer Holzüberdachung sind opalfarbene Polycarbonat Dachplatten oder ein geschlossenes Dach mit einer Dachverschalung eine schöne Idee.

 

Haben Sie andererseits viel Schatten im Garten und suchen einen Ort zum überdachten Sitzen, auch wenn es etwas kühler ist? Dann sollten Sie transparentere Polycarbonat Dachplatten nehmen. So bekommen Sie viel Licht unter Ihre Überdachung und auch ins Haus. Bei einer Anbau-Veranda aus Aluminium bestellen Sie am besten auch gleich LED-Beleuchtung mit, sie verleiht Ihrer Veranda eine schöne Ausstrahlung und sorgt dafür, dass Sie auch abends entspannt draußen sitzen können.

2. Größe der Veranda

Ist es Ihr Gartentraum, mit der ganzen Familie unter der Veranda zu sitzen, um gemeinsam zu essen? Dann haben Sie wahrscheinlich einen großen Esszimmertisch im Hinterkopf, den Sie unter Ihrer neuen Veranda aufstellen können. Ein großer Tisch mit Stühlen und dazu noch etwas Bewegungsfreiraum erfordert schnell mal eine Überdachung mit einer Tiefe von mindestens 3,5 Metern. Dabei können Sie sich sicher sein, dass jeder entspannt sitzen und auch noch um den Tisch herumlaufen kann. Die Tiefe der Veranda ist also vom Verwendungszweck abhängig, für den Sie diesen neuen Anbau nutzen möchten.

3. Höhe der Veranda

Auch die Höhe Ihrer Veranda ist von Bedeutung. Ihre Fassade muss ausreichend Platz für die Anbau-Veranda haben Denken Sie also vorher darüber nach, ob Sie dies verwirklichen können. Sie müssen zum Beispiel bei der Verwendung von Polycarbonat Platten eine Neigung von mindestens 8 Grad handhaben. Das bedeutet, dass Ihr Dach pro Meter 13 - 14 cm abfällt. Dies ist wichtig, weil auf diese Weise das Kondenswasser aus den Dachplatten ablaufen kann. Dadurch halten Ihre Polycarbonatplatten länger.

Bei der Höhe einer Aluminium Überdachung muss die Höhe der Unterseite der Rinne berücksichtigt werden, 210 cm sind der Standard. Dabei schlagen Sie etwas auf, damit Sie Platz haben, das Dach schräg verlaufen zu lassen. Die Wände haben auch die Standardhöhe von 210 cm, können jedoch aufgrund der Neigung an den Seiten etwas höher sein. Eine Maßanfertigung ist hierbei möglich, nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Die Montage an einer glatten Wand ist einfacher, jedoch nicht notwendig. Haben Sie keine glatte Wand? Dann beraten wir Sie gern, wie Sie dies am besten bewerkstelligen.

Eine Anbau-Veranda aufstellen lassen

Eine Anbau Veranda aus Holz ist leichter selbst aufzustellen als eine Überdachung aus Aluminium. Wir verstehen deswegen auch, dass Sie für Ihre Aluminium Überdachung gut etwas zusätzliche Unterstützung gebrauchen können. Dann nehmen Sie beispielsweise unseren Ausmessungs- und Montage-Service in Anspruch. Damit ist Ihnen gewährleistet, dass Ihre neue Aluminium Überdachung solide aufgestellt wird. Auch für eine Anbau-Veranda aus Holz ist es möglich, Gebrauch von unserem Montageservice zu machen. Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie auf der Suche nach einer Maßanfertigung sind oder noch Fragen zur Aufstellung Ihrer Anbau-Veranda haben. Schauen Sie sich auch unsere Heimwerkertipps zum selbst Aufstellen einer Überdachung an, bevor Sie sich an die Arbeit machen.

Bei Gadero finden Sie verschiedene gebrauchsfertige Anbau-Veranden und Überdachungen zur sofortigen Aufstellung im Garten. Außerdem haben wir für Sie Bauholz in unserem Sortiment, wenn Sie selbst eine maßangefertigte Anbau-Veranda aufbauen möchten. Suchen Sie etwas mehr als nur eine Veranda? Dann Schauen Sie sich auch unsere edlen Aluminium Gartenzimmer an.