29 sep Neues & Trends

10 Tipps für ein gesünderes Leben im eigenen Garten

Haben Sie einen anstrengenden Arbeitstag hinter sich und möchten sich in Ihrem eigenen Garten eine Weile so richtig erholen? Oder lieben Sie das Gärtnern und sind gern an der frischen Luft? Machen Sie aus Ihrem Garten einen echten Wellness-Ort oder erschaffen Sie einen Platz in Ihrem Garten, an dem Sie frisches Obst und Gemüse anbauen können.

Inhalt des Blogs:
1. Obst- und Gemüseanbau
2. Mehr Grün
3. Gärtnern und Heimwerken
4. Sauna
5. Hot Tub
6. Ein nachhaltiger Garten
7. Sonnensegel
8. Edle Überdachung
9. Gemütlicher Ort im Garten
10. Draußen spielen


Wir haben in diesem Blog 10 gute Tipps für Sie im Überblick, damit Sie herrlich genießen und im eigenen Garten gesünder leben können.

Tipp 1: Eigenes Obst und Gemüse anbauen

Möchten Sie gern Ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen? Dann legen Sie Ihren eigenen Gemüsegarten an oder entscheiden sich für ein professionelles Gewächshaus. Gewächshäuser sind ziemlich einfach selbst zu platzieren. So können Sie sich nach der Anlieferung sofort an die Arbeit machen. Gewächshäuser können Sie vollständig nach eigenen Vorstellungen einrichten. Neben dem Anbau Ihrer eigenen Gewächse können Sie sich auch für ein Gewächshaus entscheiden, in dem Sie sich entspannen und all das Grün genießen können.



Tipp 2: Mehr Grün

Ein gesunder Garten bedeutet auch ein grüner Garten. Machen Sie eine schöne Kombination aus Pflastersteinen und Bodendeckern. Mit den Steinen schaffen Sie einen edlen und verspielten Weg zwischen dem ganzen Grün und können unbesorgt durch den Garten laufen, ohne schmutzige Schuhe zu bekommen. Mit den Beet-Paketen füllen Sie die Erde zwischen den Steinen ganz bequem mit Pflanzen an. Die grünen Bodendecker sind nicht nur gesund für Sie, sondern auch gut für die Biodiversität in Ihrem Garten. Mit dem Grün werden beispielsweise Bienen und Schmetterlinge angelockt.

Tipp 3: Entspannung durch Gärtnern oder Heimwerken

Finden Sie es großartig, im Garten beschäftigt zu sein und/oder zu heimwerken? Bei Gadero finden Sie alles, um sich mit Freude selbst als Heimwerker zu betätigen. Sie fertigen beispielsweise einen Gemüsegarten-Kasten an, verlegen selbst eine Terrasse oder bauen ein eigenes Gartenhaus und bewahren dort Ihre Heimwerker-Werkzeuge sicher und trocken auf. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir nützliche Heimwerkertipps und Filme.

Tipp 4: Sauna aufstellen

Möchten Sie einmal so richtig entspannen? Dann verwöhnen Sie sich mit einer edlen Gartensauna und schaffen Sie sich Ihre eigenen Wellness-Momente ganz bequem bei Ihnen zu Hause. Ein Saunabad ist gut für Ihre Gesundheit, Ihren Kreislauf und verbessert Ihr Immunsystem. Wählen Sie eine Außensauna, die zu Ihnen und Ihrem Garten passt. Saunafässer sind ein echter Trend der letzten Zeit und verleihen ein geräumiges Gefühl sowie eine authentische Ausstrahlung. Oder entscheiden Sie sich für ein Saunahaus.



Tipp 5: Hot Tub 

Genießen Sie aus Ihrem Hot Tub ein herrlich warmes Bad unter dem prachtvollen Sternenhimmel. Dieser holzbefeuerte Tub sorgt für zusätzlichen Luxus in Ihrem Garten und gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Weile vollständig zu entspannen. Wählen Sie einen Hot Tub aus Holz und stellen Sie ihn auf einem schönen Hartholz-Terrassenboden oder einer gefliesten Terrasse auf.

Tipp 6: Ein nachhaltiger Garten

Verwenden Sie dauerhafte Materialien und nachhaltiges Grün in Ihrem Garten. Pflanzen sorgen dafür, dass bei übermäßigem Regen viel Wasser aufgenommen wird. So entlasten Sie die Kanalisation und es wird ein gesunder Erdboden gefördert. Benutzen Sie nachhaltiges Holz? Dann können Sie sich mühelos Jahre daran erfreuen. Nachhaltiges Holz muss allerdings nicht aus der Ferne kommen, es kann auch aus Europa stammen! In diesem Fall verhalten Sie sich dazu auch noch umweltbewusst! Auch die Montage ist für einen nachhaltigen Garten äußerst wichtig. Die richtige Montage und Pflege fördern die Lebensdauer und zögern somit eine eventuelle Neuanschaffung hinaus.

Tipp 7: Ein Ort mit viel Schatten

Schaffen Sie mit einem Harmonica- oder Dreiecks-Sonnensegel schöne Stellen mit Schatten zur Abkühlung. Die Sonnensegel wehren einen Teil der schädlichen UV-Strahlung ab. Auf diese Weise genießen Sie sicher und unbesorgt Ihren Garten. Bei Gadero haben Sie eine umfangreiche Auswahl an Sonnensegeln, so ist Ihnen ein Sonnensegel sicher, das Ihren Wünschen entspricht.

Tipp 8: Edle Terrassenüberdachung

Möchten Sie das ganze Jahr im Freien Ihren Garten genießen? Dann verlängern Sie Ihr Leben im Freien mit einer edlen Terrassenüberdachung aus Holz. So können Sie auch während der Wintermonate trocken und geschützt draußen sitzen. Sie haben die Wahl aus einer geschlossenen oder offenen, einer Anbau- oder frei stehenden Überdachung. Entwerfen Sie das Gartenhaus nach Ihrem eigenen Geschmack. Sie können für ein geschütztes Sitzen beispielsweise Wände aus Holz oder Glas hinzufügen.



Tipp 9: Gemütlicher Ort im Garten

Gestalten Sie einen herrlich gemütlichen Ort in Ihrem Garten, indem Sie eine schöne Terrasse aus Terrassenplatten oder mit einem Terrassenboden aus Holz anlegen. Möchten Sie gern eine edle Terrasse? Dann nehmen Sie Terrassendielen aus Holz oder Komposit. So können Sie sich jahrelang an einer prachtvollen Terrasse erfreuen. Lieber eine Terrasse aus Fliesen? In diesem Fall können Sie sich für große Betonfliesen oder edle Keramik entscheiden und eine Pflasterung anlegen, die vollständig Ihren Vorstellungen entspricht.

Tipp 10: Draußen spielen

Draußen zu sein ist natürlich nicht nur für Sie gesund, sondern auch für Ihre Kinder. Denn den ganzen Tag draußen zu spielen ist doch großartig, oder?! Legen Sie einen schönen Spielplatz in Ihrem Garten an, indem Sie eine Rutschbahn, einen Sandkasten oder ein Spielhäuschen aufstellen. So können die Kinder schön klettern und kraxeln und für Sie bleibt Zeit übrig, Ihren Garten entspannt selbst zu genießen.

Lesen Sie unsere praktischen Heimwerkertipps oder schauen Sie sich unsere Filme auf Gadero TV zu Montageempfehlungen an und lassen Sie sich inspirieren.